Hier erfährst du wie du den Fischereischein Potsdam besonders schnell machen kannst. Außerdem zeigen wir dir wie du auf dem Weg dorthin sogar noch richtig Geld sparen wirst. Wir wollen dir so den maximalen Überblick auf deinem Weg zum Fischereischein geben.

Der Kurs

Zunächst musst du in Potsdam einen Vorbereitungskurs besuchen. In diesem wirst du schrittweise auf die Fischerprüfung vorbereitet. Das schöne ist, dass du in Brandenburg den Vorbereitungskurs außerdem online machen kannst.

So kannst du ganz bequem von zuhause aus lernen. Gegenüber einem typischen Präsenskurs ist ein Online-Kurs zudem noch günstiger. Denn die weiteren Kosten für den Kursleiter die Miete etc. entfallen hier natürlich.

Einer der größten deutschsprachigen Anbieter ist die Online-Akademie Fishing King. Du erhältst hier Zugriff auf über 69 HD Videos in welchen dir, zum Teil direkt am Wasser, alles über die Fischerei beigebracht wird. Und so sieht der Kurs aus:

Fischereischein Potsdam Vorbereitungskurs Fishing King
Der Online-Vorbereitungskurs

Außerdem bekommst du Zugriff auf die Prüfungsfragen, einschließlich der Lösungen. Das Online-Lernsystem zeigt dir zudem nach einiger Zeit nur noch die Fragen an die dir besonders schwerfallen. So lernst du maximal effizient.

Wenn du magst, kannst du dir zudem die kostenlose App herunterladen. Mit dieser kannst du dann schließlich von unterwegs lernen.

Die Fischerprüfung Potsdam

Um an der Fischerprüfung in Potsdam teilnehmen zu können musst du zuerst mindestens 1 Jahre alt sein. Ebenfalls solltest du in Bezug auf die Fischerei in den letzten 5 Jahren nicht strafrechtlich in Bezug auf die Fischerei negativ aufgefallen sein.

Ggfs. musst du sogar ein Führungszeugnis vorlegen. Die Anmeldung erfolgt außerdem direkt über deinen Kurs. Alternativ kannst du zudem dieses Formular benutzen. Wir empfehlen dir aber zu warten bis du den Kurs erfolgreich abgeschlossen hast.

Prüfungsfragen Fischereischein Potsdam

Die Fischerprüfung Potsdam besteht aus insgesamt 600 Prüfungsfragen. Von diesen werden allerdings in der eigentlichen Prüfung nur 10% abgefragt. Das heißt, dass dich 60 Fragen erwarten. Allerdings brauchst du „nur“ 45 richtig beantworten um die Fischerprüfung zu bestehen.

Die Prüfung teilt sich auf die folgenden Themengebiete auf:

  • Fischkunde und –hege
  • Pflege der Fischgewässer
  • Fanggeräte und deren Gebrauch
  • Behandlung der gefangenen Fische
  • Einschlägige Rechtsvorschriften

Dabei werden in der Prüfung zu jedem Sachgebiet 12 Fragen gestellt. Die Sachgebiete sind außerdem Teil von deinem Vorbereitungskurs in Potsdam.

Für die Fischerprüfung in Potsdam verbleiben dir ca. 2 Stunden Zeit. Die Zeitspanne ist mehr als ausreichend, weil es sich um Multiple-Choice-Fragen handelt. Ferner bist du nach ca. 30 Minuten mit der Beantwortung der Fragen fertig.

Fischereischein Potsdam Termine

Die Termine für die Fischerprüfung finden mehrmals im Jahr statt. Die genauen Termine erfährst du ebenfalls über den Vorbereitungskurs. Über diesen wirst du schließlich auch angemeldet. Die aktuellen Termine findest du außerdem immer auf potsdam.de.

Fischereischein Potsdam beantragen

Deinen Fischereischein kannst du in Potsdam an der folgenden Adresse beantragen sobald du die Prüfung bestanden hast:

Haus 6

Hegelallee 6 – 10
14467 Potsdam

Du brauchst die nachfolgenden Unterlagen dafür:

  • 1 Passbild
  • Zeugnis über bestandene Anglerprüfung

Du musst zudem neben dem Fischereischein auch noch eine Fischereiabgabe entrichten. Zusammen mit einer gültigen Angelkarte kannst du schließlich ganz legal in Potsdam angeln gehen. Die Angelkarte berechtigt dich später an den folgenden Gewässern und Seen angeln zu gehen:

  • Alte Fahrt in Potsdam
  • Caputher Gemünde
  • Fahrländer See
  • Glindower See
  • Göttinsee
  • Havel flussabwärts bis Mühlendammschleuse Brandenburg / Havel
  • Potsdam Havel
  • Havel vor Werder
  • Krampnitzsee
  • Lehnitzsee
  • Neue Fahrt in Potsdam
  • Petzinsee
  • Sacrow-Paretzer-Kanal
  • Phöbener Havel
  • Schwielowsee
  • Schlänitzsee
  • Templiner See
  • Tiefer See
  • Trebelsee
  • Weißer See
  • Wublitz
  • Wublitzsee
  • Zernsee (großer und kleiner)

Du bekommst sie im Grunde genommen an einer der nachfolgenden Adressen:

Naturkundemuseum Potsdam

Breite Straße 13

14473 Postdam
Fischereischutzverein „Havel“ Potsdam e.V.

Templinerstraße 19

14473 Potsdam

Weitere Informationen bekommst du außerdem hier.

Fazit Angelschein Potsdam

Wahrscheinlich waren es gerade sehr viele Informationen für dich wenn du neu auf dem gebiet bist. Der erste Schritt besteht für dich auf jeden Fall immer darin einen Vorbereitungskurs zu buchen. Schritt für Schritt wirst du hier auf die Fischerprüfung vorbereitet.

Die weiteren Schritte erfolgen dann in der Regel von ganz alleine. Spätestens wenn du zum ersten Mal an der Havel angeln gehst, weißt du, dass sich der Aufwand gelohnt hat.

Fischereischein Potsdam Havel
Die Havel bietet viele schöne Stellen in Potsdam zum Angeln an

Viel Erfolg.

Dein Angelscheine.org Team

Ps: Bei Fragen rund um den Angelschein kannst du uns gerne ein Kommentar hinterlassen. Wir beantworten diese immer und so schnell wie möglich.

[Gesamt:3    Durchschnitt: 4/5]

2 Antworten

  1. Gerd
    | Antworten

    Hallo,

    wie sind Öffnungszeiten der unteren Fischereibehörde Potsdam Mittelmark?

    Danke vorab.

    Beste Grüße,

    Gerd

    • Angelscheine.org
      Angelscheine.org
      | Antworten

      Hi Gerd,

      danke für deine Frage.

      Nachfolgend die Öffnungszeiten von der unteren Fischereibehörde in Potsdam Mittelmark:

      • Montag, Donnerstag und Freitag
        nach vorheriger Vereinbarung
      • Dienstag
        9:00 bis 12:00 und 13:00 bis 18:00 Uhr
      • Mittwoch
        geschlossen

      Einen Termin kannst du zudem unter der folgenden Telefonnummer machen: 03381 533-149.

      Ich hoffe, dass ich dir helfen konnte.

      Beste Grüße,

      Christian von Angelscheine.org

Deine Gedanken zu diesem Thema