Du willst den Fischereischein Thüringen? Dann bist du hier genau richtig. Schritt für Schritt zeigen wir dir worauf es ankommt, was du wissen solltest und wie die nächsten Schritte sind. Das soll dir helfen dich schnell zurecht zu finden und einen ersten Überblick zu bekommen.

Denn wir haben festgestellt, dass die meisten Informationen nur schwierig zu bekommen sind und mühsam im Internet zusammengesucht werden müssen. So weißt du am Ende genau was du als nächstes machen musst und wie es anschließend weiter geht.

Und jetzt wünschen wir dir viel Spaß beim Lesen.

Angelschein Lehrgänge Thüringen

Der erste Schritt Richtung Fischereischein Thüringen, besteht immer darin einen Lehrgang zu absolvieren. Gerade bei 600 Fragen die dich später in der Fischerprüfung erwarten ist es mehr als wichtig, dass du die Grundkenntnisse in der Fischerei von Anfang an richtig beigebracht bekommst.

Der Lehrgang vermittelt in 30 Stunden genau das was du später in der Angelprüfung wissen musst. Meistens finden die Lehrgänge am Wochenende statt, sodass du flexibel bleibst und deinen beruflichen Verpflichtungen nachgehen kannst.

Einer der größten Anbieter im deutschsprachigen Raum ist hier die Fishing King Akademie mit ihren Kursen in Thüringen. Fishing King bietet dir eine Kombination aus Online- und Präsenskurs an. So legst die ersten Grundkenntnisse in dem Präsenskurs und kannst diese dann später in dem Online-Kurs vertiefen und richtig lernen.

In dem Online-Kurs selber findest du darüberhinaus sämtliche prüfungsrelevanten Fragen die du so bequem zuhause auf dem Sofa lernen kannst. Über 69 HD Videos ermöglichen dir außerdem das gelernte Wissen noch einmal zu vertiefen.

Der Zugang zur Smartphone-App ermöglicht dir außerdem auch unterwegs (bspw. in der Bahn dank der Offline-Verfügbarkeit) zu lernen.

Angelschein Thüringen lernen Smartphone
Lerne auch unterwegs den Prüfungsstoff

Im Prinzip handelt es sich um ein großes Kombinations-Paket welches dich perfekt auf die Fischerprüfung in Thüringen vorbereitet. Voraussetzung ist natürlich, dass du auch wirklich bereit bist zu lernen.

Das ermöglicht dir den Angelschein später in den Händen zu halten, damit du schon bald zum ersten Mal legal am Wasser stehen kannst.

Fischereischein Thüringen Lachs
Das erste Mal legal am Wasser angeln zu können ist für viele ein echtes Erlebnis

Über deinen Lehrgang wirst du anschließend zu der Fischerprüfung angemeldet. Über Fishing King brauchst du dir darüber keine Sorgen machen, denn es gibt eine Prüfungs-Erfolg Garantie.

Wenn du mit dem Kurs nämlich nicht bestehen solltest, gibt es das Geld zurück.

Fischerprüfung Thüringen

Um an der Fischerprüfung Thüringen teilnehmen zu können musst du mindestens 10 Jahre alt sein. Für die Prüfung hast du insgesamt 2 Stunden Zeit – bei 60 Fragen im Multiple Choice-Verfahren also kein Grund zur Hektik. 😉

Nachfolgend findest du einige Informationen zu den Prüfungsfragen und wann die Prüfung stattfindet.

Prüfungsfragen

Die insgesamt 600 Prüfungsfragen erstrecken sich auf die nachfolgenden 6 Themengebiete:

  • Allgemeine Fischkunde
  • Spezielle Fischkunde
  • Gewässerkunde
  • Natur-, Tier-, und Umweltschutz
  • Gerätekunde
  • Gesetzeskunde

Ähnlich wie in Hessen, Baden Württemberg und NRW.

Die 600 Prüfungsfragen können aber in Wahrheit auf 300 Fragen reduziert werden. Es gibt nämlich ca. 300 Fragen die wirklich relevant sind und die dafür sorgen (sofern du sie verstanden hast), dass du auch die restlichen 300 Prüfungsfragen verstehst. Mehr dazu im Kurs.

Insgesamt werden in der Fischerprüfung Thüringen 60 Fragen abgefragt. Das heißt 10 aus jedem der oben genannten Themengebiete. Die Fragen sind immer ähnlich aufgebaut. Das heißt, dass du eine Frage gestellt bekommst und anschließend 3 Antworten zur Auswahl hast. Davon ist in Thüringen immer nur eine richtig.

Nachfolgend findest du 3 Beispielfragen aus der Prüfung (Allgemeine Fischkunde) um dir einen ersten Eindruck zu verschaffen:

Was bezeichnet man als Notatmung?

  • das aufgesperrte Maul und abgespreizte Kiemendeckel bei gelandeten Fischen
  • die verlangsamte Atemfrequenz der Fische während der Winterruhe unter Eis
  • das Schnappen nach Luft an der Wasseroberfläche bei Sauerstoffmangel im Wasser

 

Welche Fischfamilie ist überwiegend Winterlaicher?

  • Salmoniden (Lachsartige)
  • Perciden (Barschartige)
  • Cypriniden (Karpfenartige)

 

Worauf deutet die Maulstellung eines Fisches hin?

  • auf den bevorzugten Bereich der Nahrungsaufnahme im Gewässer
  • das Geschlecht der Fische
  • auf die Größe der Beutetiere

Unter dem nachfolgenden Link kannst du dir außerdem eine PDF downloaden die dir einen Überblick über sämtliche Prüfungsfragen gibt. Die Fragen musst du einfach lernen bis du sie wirklich kannst.

Fischerprüfung Thüringen
Für die Fischerprüfung Thüringen musst du lernen

Der Online-Kurs hilft dir allerdings dabei und du benötigst in der Regel keinen Zettel und Stift mehr.

Termine

Die Fischerprüfung Thüringen bzw. in Erfurt findet alle 6 Monate statt. Sie ist dabei auf das Frühjahr und den Herbst angesetzt. Die genauen Termine werden dir in der Regel in dem Vorbereitungskurs mitgeteilt. Nachfolgend eine Übersicht über die Landkreise und Orte an denen die Fischerprüfung stattfindet:

  • Landkreis Weimarer Land
  • Saale-Orla-Kreis
  • Schleiz
  • Landkreis Schmalkalden-Meiningen
  • Untere Fischereibehörde LK – SM
  • Landkreis Eichsfeld
  • Stadt Weimar
  • Landkreis Gotha
  • Landkreis Sömmerda
  • Ilmkreis

Die Bekanntgabe von dem genauen Termin erfolgt in der Regel 3 Monate vor dem Prüfungsbeginn und wir von der unteren Fischereibehörde in Thüringen bekanntgegeben. Aktuelle Termine mit Datum findest du auch hier.

Wie geht es anschließend weiter?

Wenn du die Fischerprüfung Thüringen bestanden hast, bekommst du anschließend dein Prüfungszeugnis ausgestellt. In diesem wird dir nochmal schriftlich bescheinigt, dass du die Prüfung erfolgreich bestanden hast. Mit diesem kannst du dir jetzt deinen Fischereischein Thüringen in deiner Gemeinde abholen.

Fischereischein Thüringen abholen

Wenn du den Fischereischein der für Thüringen gültig ist, abholen willst, werden dafür folgende Unterlagen benötigt:

  • Antragsformular
  • Passbild
  • Personalausweis
  • Bei Minderjährigen: Zustimmung der Erziehungsberechtigten
  • Falls vorhanden, bereits erteilter Fischereischein
  • Fischerprüfungszeugnis

Außerdem benötigst du einen Antrag. Nachfolgend ein Antragsformular für den Fischereischein exemplarisch für Erfurt:

Fischereischein Thüringen Antrag Erfurt
So sieht der Antrag für Erfurt aus

Du kannst dir dieses auf erfurt.de herunterladen und ausdrucken. Gegen Zahlung der Gebühren und der Vorlage der erforderlichen Unterlagen erhältst du anschließend deinen Fischereischein. Du solltest allerdings persönlich erscheinen.

Dieser berechtigt dich dann in Thüringen angeln zu gehen.

Verlängern

Über den genannten Antrag kannst du zudem die Verlängerung beantragen. In der Regel fallen hier dann Kosten für die Verlängerung an.

Gültigkeit

Die Gültigkeit von deinem Fischereischein Thüringen hängt außerdem davon ab für welchen du dich entscheidest. Grundsätzlich gibt es folgende Scheine zur Auswahl:

  • Jahresfischereischein
  • Fünfjahresfischereischein
  • Zehnjahresfischereischein

Die Gültigkeit beschränkt sich demnach auf 1 Jahr, 5 Jahre und 10 Jahre. Dementsprechend fallen aber natürlich auch unterschiedliche Kosten an.

Mehr dazu erfährst du im nächsten Abschnitt.

Kosten

Nachfolgend eine Übersicht über alle Kosten die auf dich zukommen können:

  • Kurs-Gebühr – ca. 147 Euro
  • Prüfungsgebühr – 15 Euro
  • Jahresfischereischein – 17,50 Euro
  • Fünfjahresfischereischein – 37 Euro
  • Zehnjahresfischereischein – 58 Euro
  • Jugendfischereischein – 10 Euro
  • Fischereischein auf Lebenszeit – 220 Euro
  • Vierteljahresfischereischein – 19 Euro

Wenn du dich also für den Vorbereitungskurs entscheidest, die Prüfungsgebühr entrichtest und den Zehnjahresfischereischein beantragst kommst du auf Gesamtkosten in Höhe von 220 Euro.

Sofern du die Prüfung geschafft hast und den Fischereischein Thüringen in den Händen hältst, kannst du jetzt völlig legal in angeln gehen.

Fazit zum Angelschein Thüringen

Alles in allem dauert es etwas bis du den Angelschein Thüringen in den Händen halten kannst. Du kannst in der Regel mit 2 bis 3 Monaten rechnen wenn der Prüfungstermin in den nächsten 3 Monaten stattfindet.

Aber der Weg dorthin lohnt sich. Das wirst du spätestens dann merken wenn du in Thüringen in Städten wie Erfurt, Weimar, Jena, Eisenach, Gera, Suhl und Altenburg ganz legal angeln gehen kannst.

Die Mühle lohnt sich vor allem dann wenn du zum ersten Mal einen Barsch an Land ziehst. Selbst wenn er noch wirklich klein ist:

Angelschein Thüringen Barsch
Auch ein kleiner Fang lässt das Angler-Herz höher schlagen

Wir wünschen dir auf dem Weg zum Angelschein Thüringen auf jeden Fall viel Erfolg.

Dein Angelscheine.org Team

[Gesamt:4    Durchschnitt: 4.8/5]
Ps: Bei Fragen rund um den Angelschein kannst du uns gerne ein Kommentar hinterlassen. Wir beantworten diese immer und so schnell wie möglich.

2 Antworten

  1. Anna
    | Antworten

    Hallo,

    eine Frage: wie bekomme ich den Touristenfischereischein in Thüringen? Hoffe, dass ihr mir helfen könnt.

    Lieben Gruß,

    Anna

    • Angelscheine.org
      Angelscheine.org
      | Antworten

      Hey Anna,

      danke für deine Frage. Bei dem “Touristenfischereischein” handelt es sich um den Vierteljahresfischereischein (kurz VJFS). Mit dem Vierteljahresfischereischein kannst du gem. §28 der Thüringer Fischereiverordnung ab dem 14. vollendeten Lebensjahr auch ohne Sachkundenachweis (d.h. ohne Ablegen der Fischerprüfung) angeln gehen. Ausgehändigt bekommst du ihn in der Gemeinde. Außerdem erhältst du eine Broschüre (hier als PDF). Allerdings wird dieser nur einmal pro Jahr ausgestellt und es handelt sich dabei nicht um einen Angelschein. Allerdings kann es auch zu Problemen damit führen, da nicht jeder Pächter den VJFS für sein Gewässer ausgibt. Es handelt sich also um eine eher eingeschränkte Möglichkeit in Thüringen angeln zu gehen.

      Ich hoffe, dass wir dir helfen konnten liebe Anna.

      VG

      Christian von Angelscheine.org

Deine Gedanken zu diesem Thema