Damit du deinen Angelschein Soest machen kannst, brauchst du erst einmal alle Informationen darüber. Wo du dich auf die Prüfung vorbereiten kannst, wann diese abgehalten wird oder wie du dann deinen Angelschein ausgestellt bekommst. Das sind drei Schritte, und diese werde ich dir im folgenden Artikel näher bringen.

Schritt Nr. 1

Der Vorbereitungskurs – Das Fundament

Um deinen Angelschein Soest zu bekommen, musst du natürlich eine Prüfung ablegen. Um dich auf diese Prüfung vorzubereiten gibt es Theoriekurse, die du belegen kannst. Ganz wie bei deinem Autoführerschein.

Angelschein Soest - lernen
Lernen musst du, ob im Büro oder daheim.

Diese Theoriekurse finden häufig am Wochenende statt und sich dazu da, damit du und andere die Prüfungsfragen näher gebracht bekommen. In NRW wird verlangt, dass du sechs Themengebiete, mit insgesamt 360 Fragen kennst. Da bleibt einem nichts anderes übrig als auch zu Hause für die Prüfung zu lernen.

Auf einige Sachen bei einem Wochenendkurs würde ich dich gerne hinweisen:

  • Zeitmanagement: Du musst sehr wahrscheinlich an den Kursort fahren. Falls du im Einzugsgebiet einer großen Stadt bist, könnte die Fahrtzeit ziemlich lang sein. Zudem musst du bedenken, dass du bei diesen Kursen viele Stunden am Stück anwesend sein musst. In Bayern wird zum Beispiel ein 30 stündiger Präsenz Kurs verlangt
  • Preis: Zu den Benzinkosten kommt natürlich noch der Preis für einen Wochenendkurs hinzu. Der beläuft sich auf 147,00€

Doch es kann so viel einfacher sein! Es gibt nämlich eine Alternative zum Wochenendkurs, da du in NRW keinen Präsenzkurs machen musst.

Diese Alternative nennt sich Online Kurs.

Die Online Kurse

Diese Kurse finden, wie der Name schon sagt, ausschließlich online statt. Mit den Kursen von Fishing King erhältst du Zugriff auf eine umfassende Übungssoftware. Sie stellt dir nicht nur die Prüfungsfragen zur Verfügung, sondern auch 69 erklärende Videos und einen Praxis Simulator!

Angelschein Soest_Fishing King
Bequem von überall aus lernen!

Die gesamten Prüfungsfragen kannst du hier ganz bequem durchgehen und lernen. Doch der erste Vorteil des Online Kurses ist, dass du ihn überall mit hin nehmen kannst! Die Übungssoftware lässt sich auf deinem Smartphone, Tablet, Laptop und sogar Stand PC installieren. So kannst du üben wann immer du willst und bist an keine festen Zeiten mehr gebunden. Zudem musst du an keinen Ort mehr fahren, lerne auf der Couch oder in der Arbeit! Kein Problem.

Und es gibt noch einen Vorteil: Der Online Kurs ist kostengünstiger als ein Wochenendkurs, er kostet nämlich nur 95,00€. Du musst dich hierbei nicht mehr mit weit entfernten Veranstaltungsorten oder unangenehmen Kurszeiten beschäftigen. Du entscheidest, wann und wo du lernen willst!

Zudem bietet dir der Online Kurs die Möglichkeit in einem Praxis Simulator für die praktische Prüfung zu lernen! Dabei kannst du nicht nur Angelruten zusammen bauen, sondern du wirst auch mit Eselsbrücken unterstützt jede der heimischen im Gewässer lebenden Arten zu unterscheiden.

Ein Tipp

Wenn du dich aus außerhalb deines Kurses noch weiterhin mit diesem Thema beschäftigen möchtest, so empfehle ich dir das Buch „Fischereiprüfung leicht gemacht“. Hierbei wird alles rund um deinen Angelschein Soest nochmals besprochen, die verschiedenen heimischen Arten vorgestellt und Umweltschutz besprochen! Das Buch ist ideal für all diejenigen, die noch außerhalb des Kurses sich mit diesem Thema beschäftigen wollen.

Schritt Nr. 2

Die Fischereiprüfung – Termine, Anmeldung und Ablauf

Damit du auch zu einer Prüfung erscheinen kannst, musst dich für eine anmelden. Um das zu tun, brauchst du ein Anmeldeformular, was du entweder in der Fischereibehörde deiner Stadt, oder aber online erhältst. Deine Ansprechperson hierfür ist Sonja Todzi, Kreishaus, Raum: 1.029, Hoher Weg 1-3, 59494 Soest. Du musst dich für einen bestimmten Termin entscheiden. Diese Termine wurden dir entweder im Kurs mitgeteilt, oder aber du kannst sie online nachlesen. Die Prüfungen finden für gewöhnlich zwei bis vier Mal im Jahr statt.

Angelschein Soest_Formular
Ein Beispiel Formular deiner Stadt.

In der Fischereibehörde meldet man dich nach Vorlage folgender Materialien zur Prüfung an:

  • Dein Reisepass oder Personalausweis
  • Das Anmeldeformular
  • Ein Passfoto
  • Einverständniserklärung der Eltern für Minderjährige

Du kannst dich erst ab deinem 13. Geburtstag zur Prüfung anmelden und erhältst dann an deinem 14. Geburtstag den Angelschein.
Nach erfolgreicher Anmeldung, kannst du nun an der Prüfung teilnehmen!

Der Theorie Teil

Zum theoretischen Teil der Prüfung kommen 60 Fragen, die du in 90 Minuten beantworten musst. Da es sechs Themengebiete gibt, werden aus jedem Thema zehn Fragen ausgewählt. Von diesen zehn Fragen musst du mindestens sechs richtig beantworten. Um die gesamte Prüfung positiv zu bestehen, müssen von den 60 Fragen, 45 richtig beantwortet worden sein.

Sobald du den theoretischen Teil positiv abgeschlossen hast, geht es nun weiter zum Praktischen.

Der Praxis Teil

In diesem Teil musst du zunächst eine Angelrute zusammenbauen, beziehungsweise zusammenlegen. Da es zehn verschiedene Ruten gibt, bekommst du nur eine zum zusammenbauen. Hast du das geschafft, musst du noch all das nötige Angelzubehör in der richtigen Reihenfolge auflegen. Das bedeutet, dass du es so hinlegen musst, wie du es beim Angeln auch verwenden würdest. So kommt zum Beispiel der Kescher zuerst und der Hakenlöser als letztes.

Der zweite Teil der Praxis Prüfung besteht daraus, dass dir 49 Fischkarten gezeigt werden. Auf jeder Karte ist eine heimische im Gewässer lebende Art abgebildet die du richtig benennen musst. Aber Achtung: Deine erste Antwort gilt, egal ob sie richtig oder falsch ist. Ein späteres Korrigieren führt dazu, dass die Antwort als falsch gewertet wird.

Hast du diesen Teil auch erfolgreich bestanden, bekommst du dein Prüfungszertifikat entweder gleich vor Ort oder aber es wird per Post zugesendet.

Schritt Nr. 3

Die Ausstellung deines Angelschein Soest

Mit dem Prüfungszertifikat gehst du nun wieder in die Fischereibehörde. Dort erhältst du unter Vorlage des Zertifikates, deines Reisepasses oder Personalausweises, zwei Passfotos und der Einverständniserklärung deiner Eltern, deinen Angelschein. Du musst dich nur noch zwischen einem ein-jährigen oder einem fünf-jährigen Angelschein entscheiden. Der Vorteil des ein-jährigen Angelschein Soest ist, dass er weniger kostet, aber beim fünf-jährigen musst du dafür in den nächsten Jahren nicht mehr in die Behörde.

Eventuell brauchst du noch eine Fischerei Erlaubnis für ein bestimmtes Gewässer, die musst du natürlich auch noch einholen.

Fazit

Bis du deinen Angelschein Soest in Händen hältst vergeht natürlich schon einige Zeit. Aber dafür kannst du dann deine eigenen Fische angeln und dabei mit Freunden einen entspannten Tag am See verbringen! Zudem schmeckt frisch gefangener Fisch immer am besten! Viel Spaß beim Angeln.

Angelschein Soest_Fischer mit Angel
Ruhig auf einem See fischen, das ist doch wunderschön.

Hast du noch Fragen? Schreib einfach einen Kommentar!

Ps: Bei Fragen rund um den Angelschein kannst du uns gerne ein Kommentar hinterlassen. Wir beantworten diese immer und so schnell wie möglich.

[Gesamt:8    Durchschnitt: 5/5]

Deine Gedanken zu diesem Thema