Die Fülle an Informationen für deinen Angelschein Siegburg kann manchmal überwältigend sein. Aber keine Sorge, im folgenden Artikel habe ich alle wichtigen Informationen zusammengestellt. Du wirst sehen, so kompliziert ist es gar nicht. Ich erkläre dir Schritt für Schritt den Vorbereitungskurs, die Prüfungen und die Ausstellung deines Angelschein Siegburg.

Die Vorbereitung

Beginnen wir mit dem Vorbereitungskurs. Diesen brauchst du, damit du dich auf die Prüfung für deinen Angelschein Siegburg vorbereitest. In diesem werden die Prüfungsfragen besprochen, die praktische Prüfung geübt und Zusatzinformationen gegeben.

Für diesen Kurs gibt es zwei Möglichkeiten. Die erste wäre ein Wochenendkurs. Je nachdem wo du wohnst, musst du in eine andere Stadt fahren, beziehungsweise an den Veranstaltungsort. Dort wird, wie bei allen anderen Theoriekursen auch, das Kursmaterial durchgegangen. Die Termine werden festgelegt und du musst diese Veranstaltungen besuchen.

Angelschein Siegburg
Du brauchst viel Geduld beim Lernen.

Das kann zu einer Reihe von Problemen führen. Die Kurse finden nicht immer in jeder Stadt statt. Zudem können Komplikationen mit Arbeitszeit und ähnlichem auftreten.

Die Alternative dazu ist ein Online Kurs. Die Online Kurse von Fishing King bieten einem Mobilität, Unabhängigkeit und Effizienz.
Fishing King ist mit jedem deiner Geräte kompatible, sei es dein PC, Tablet, Smartphone oder Laptop. Du kannst von überall Fishing King abrufen und lernen. Zudem bist du Zeitunabhängig! Du kannst in deiner Mittagspause, in einem Cafe oder daheim am Abend auf dem Sofa lernen.

Angelschein Siegburg
Die Alternative zum Wochenendkurs!

Mit Fishing King erhältst du sofort Zugriff auf alle relevanten Prüfungsfragen. Du kannst in mehreren Etappen lernen, deinen Lernfortschritt begutachten und zusätzliche Informationen erhalten. Auf die Praxisprüfung wirst du mithilfe von Eselbrücken und Bildern vorbereitet (was dich dort erwartet, erfährst du weiter unten im Artikel).

Wenn du dich bereit für die Prüfung fühlst, stellt dir Fishing King sechs Probeprüfungen zur Verfügung. Hast du jede davon bestanden, dann ist es sehr unwahrscheinlich, dass du  bei der Theorieprüfung durchfällst.

Möchtest du dennoch einen Wochenendkurs besuchen, so kannst du diesen ebenfalls über Fishing King buchen.

Nützliches

Es gibt natürlich noch weitere Literatur zum Thema Fischereiprüfung. Wenn du also zusätzlich zum Kurs lernen möchtest, empfehle ich dir das Buch „Fischereiprüfung leicht gemacht“. In diesem Buch wird erneut auf die Prüfung eingegangen, Gesetze und  Tierarten der heimischen Gewässer besprochen und erklärt, was alles wichtig ist für umweltbewusstes Angeln.

Die Fischereiprüfung

Sobald du deinen Vorbereitungskurs abgeschlossen hast, kannst du dich für die Prüfung anmelden. Damit du dich im bürokratischen Dickicht auch zurecht findest, habe ich dir auch alles aufgeschrieben.

Die Anmeldung

In der Fischereibehörde deiner Stadt kannst du dich nun für die Prüfung anmelden. Dort erfährst du auch die Termine, falls du sie nicht schon aus deinem Kurs kennst. Um dich rechtsgültig anmelden zu können, brauchst du zuallererst dein Anmeldeformular. Das bekommst du online oder auch in der Behörde. Aber Achtung! Die Formulare unterscheiden sich meist von Stadt zu Stadt! Unbedingt das richtige Formular nehmen!

Zur Anmeldung brauchst du also folgende Sachen:

  • Ausgefülltes Anmeldeformular
  • Personalausweis oder Reisepass
  • Passfoto
  • Einverständniserklärung der Eltern

Die Einverständniserklärung brauchst du natürlich nur, wenn du noch minderjährig bist. Du darfst dich mit frühestens 13 Jahren anmelden, bekommst aber deinen Schein erst mit 14.

Möchtest du die Prüfung in einer anderen Stadt, als deiner Heimatstadt ablegen, benötigst du dafür eine Sondergenehmigung.

Die theoretische Prüfung

Nach erfolgreicher Anmeldung kannst du nun zur Prüfung gehen. Die theoretische Prüfung dauert 90 Minuten. In dieser Zeit musst du 60 Fragen beantworten. Davon müssen 45 richtig beantwortet werden.

Wie du im Kurs bereits erfahren hast, gibt es sechs Themengebiete. Aus jedem dieser sechs werden zehn Fragen für die Prüfung ausgewählt. Als weitere Hürde kommt hinzu, dass du aus jedem Gebiet mindestens sechs Fragen richtig beantworten musst. Du kannst also nicht einfach ein Themengebiet komplett streichen, weil es dir nicht gefällt.

Nachdem du die theoretische Prüfung gemeistert hast, geht es nun weiter zur praktischen Prüfung.

Die praktische Prüfung

Bei der praktischen Prüfung musst du zuallererst eine von zehn Rute richtig zusammenlegen. Das hast du im Kurs wahrscheinlich schon öfter gemacht. Die Rute dürfte aber nicht allzu schwer sein. Auch das Zubehör, dass du in der logisch richtigen Reihenfolge auflegen musst, sollte auch kein Problem darstellen.

Angelschein Siegburg
Verschiedene Körder sind auch wichtig!

Der zweite Teil der praktischen Prüfung besteht daraus Arten richtig benennen zu können. Dir werden 49 Bilderkarten gezeigt. Auf jeder Karte ist eine bestimmte heimische Art abgebildet.

Sobald du weißt, welche Art das ist, musst du deine Antwort nennen. Ein späteres Korrigieren ist nicht erlaubt, deine Antwort wird dennoch als falsch gewertet. Die Eselsbrücken bei Fishing King, sollten dir dabei helfen, die verschiedenen Arten auseinander zu halten .

Hast du auch die praktische Prüfung bestanden, so erhältst du dein Prüfungszertifikat. Damit kannst du nun deinen Angelschein beatragen!

So erhältst du deinen Angelschein Siegburg!

Mit dem Prüfungszertifikat gehst du wieder in die Fischereibehörde. Zusammen mit deinem Personalausweis, einem Passfoto und dem Zertifikat beantragst du nun deinen Angelschein.

Das einzige, was du jetzt noch musst ist, dass du dich zwischen einem fünf-jährigen oder einem ein-jährigen Angelschein entscheidest. Der fünf-jährige Angelschein ist natürlich erheblich teurer als der ein-jährige, dafür musst du die nächsten fünf Jahre keinen neuen beantragen.

Sobald du deinen Angelschein Siegburg hast, musst du nur noch eine Fischereigenehmigung für das jeweilige Gewässer einholen und schon kann es losgehen!

Fazit

Du musst viel Zeit mit lernen zubringen für deinen Angelschein. Auch die Prüfung kann schwer sein. Aber all die Anstrengung hat sich gelohnt, wenn du zum ersten Mal deinen selbstgefangenen Fisch in der Hand hältst!

Angelschein Siegburg
Viel Spaß beim Angeln!

Wenn du noch Fragen hast, schreib einfach einem Kommentar!

Ps: Bei Fragen rund um den Angelschein kannst du uns gerne ein Kommentar hinterlassen. Wir beantworten diese immer und so schnell wie möglich.

[Gesamt:8    Durchschnitt: 5/5]

Deine Gedanken zu diesem Thema