In diesem Artikel wollen wir dir zeigen wie du den Angelschein Neuss schnell und zügig bekommst. Wir gehen hier auf den Vorbereitungskurs, die Fischerprüfung und alles ein was nach der Angelscheinprüfung passiert.

Wir wollen dir hier einen echten Überblick verschaffen damit du schon bald im Hafen von Neuss zum ersten Mal ganz legal angeln gehen kannst.

Fischereischein Neuss Hafen
Der Hafen in Neuss bietet viele schöne Möglichkeiten zum Angeln an

Und jetzt wünschen wir dir viel Spaß beim Lesen.

Angelschein Vorbereitungskurs Neuss

Zunächst solltest du auf jeden Fall einen Vorbereitungskurs besuchen um nicht bei der später folgenden Prüfung durchzufallen.

In NRW hast du die Wahl ob du einen Präsens- oder einen Online-Kurs buchst. Der Vorteil von einem Online-Kurs ist, dass dieser günstiger ist und du dir deine Lernzeit selber frei einteilen kannst. Beides bietet die Fishing King Akademie an. Dabei handelt es sich um eine der größten Angelschulen in Deutschland.

Bei beiden Kursen gibt es zusätzlich eine Prüfungs-Erfolgs-Garantie. Das heißt, solltest du nicht die Prüfung bestehen, bekommst du sogar dein Geld zurück. Dadurch bist insgesamt sehr flexibel und hast eigentlich nichts zu verlieren.

Anmeldung Angelschein Neuss

Auch erfolgt die Anmeldung zu der Fischerprüfung in Neuss direkt über deinen Vorbereitungskurs. Du musst dir um die Anmeldung also weniger Gedanken machen. Den Antrag für die Zulassung findest du außerdem hier.

Fischerprüfung Neuss

Die Fischerprüfung ist in Neuss grundsätzlich in 2 Bereiche aufgeteilt. Hierzu zählen sowohl der theoretische als auch der praktische Teil. In dem theoretischen Teil musst du 60 von insgesamt 360 Fragen beantworten. Diesen Teil bestehst du, wenn du 45 Fragen richtig beantwortet konntest.

Der zweite Teil lässt sich wiederum in zwei unterschiedliche Teile unterteilen. Zum einen musst du 6 von insgesamt 49 Fischbilder (bspw. Zander, Karpfen, Hecht, Forelle etc.) benennen können. Dafür werden dir 6 Fischtafeln im DIN A 4 Format gezeigt und du musst anschließend den Namen nennen können. Ähnlich wie auf dem nachfolgenden Bild:

Fischerprüfung Neuss Tanganyika Fischbestimmung
Um welchen Fisch handelt es sich?

 

Bei dem Bild handelt es sich um den afrikanischen Tanganyika (kommt nicht in der Fischerprüfung NRW vor).

Außerdem musst du 1 von 10 Angelruten waidgerecht zusammenlegen können (A1 bis A10). Achte hierbei darauf, dass du die richtige Reihenfolge (vor allem beim Zubehör) einhältst.

Wie du die drei Teile bestehen kannst, lernst du natürlich in deinem Vorbereitungskurs.

Fischerprüfung Neuss Termine

In der Regel findet die Fischerprüfung in Neuss immer im März jeden Jahres statt. Die aktuellen Termine für die Fischerprüfung findest du in der Regel immer hier.

Nach der Angelscheinprüfung

Nach der Angelscheinprüfung in Neuss kannst du direkt deinen Fischereischein beantragen. Du hast die Wahl ob du einen Jahresfischereischein oder einen Fünfjahresfischereischein beantragest.

Du kriegst ihn direkt im Bürgerbüro von Neuss. Alle weiteren Informationen findest du auch hier.

Außerdem benötigst du noch einen Fischereierlaubnisschein. Dieser berechtigt dich bspw. im Neusser Hafen angeln zu gehen. Erlaubnisscheine für den Rhein findest du auf rheinfischerei-nrw.de.

Angelschein Neuss Kosten

Die Kosten teilen sich auf den Vorbereitungskurs, die Prüfungsgebühr, den Fischereischein und den Fischereierlaubnisschein auf. Nachfolgend eine Übersicht mit allen Kosten die auf dich zukommen können:

  • Vorbereitungskurs online: ca. 100 Euro
  • Fischerprüfung: ca. 50 Euro
  • Jahresfischereischein 16 Euro
  • Fünfjahres-Fischereischein 48 Euro
  • Erlaubnisschein: abhängig vom Gewässer

Somit liegst du bei Gesamtkosten in Höhe von ca. 200 Euro um legal in Neuss angeln zu gehen.

Fazit

Der erste Schritt besteht immer darin einen Vorbereitungskurs zu besuchen. Hier wirst du schrittweise auf die Fischerprüfung vorbereitet. Die restliche Schritte erfolgen dann in der Regel voll automatisch.

Viel Erfolg.

Dein Angelscheine.org Team

[Gesamt:3    Durchschnitt: 3.7/5]
Ps: Bei Fragen rund um den Angelschein kannst du uns gerne ein Kommentar hinterlassen. Wir beantworten diese immer und so schnell wie möglich.

2 Antworten

  1. Tobi
    | Antworten

    Hallo,

    wo kann ich meinen Angelschein in Neuss velrängern lassen?

    Beste Grüße,

    Tobi

    • Angelscheine.org
      Angelscheine.org
      | Antworten

      Hi Tobi,

      natürlich kannst du deinen Fischereischein in Neuss auch verlängern lassen. Die Verlängerung beantragst du einfach beim Bürgeramt im Rathaus in Neuss:

      Bürgeramt Rathaus Neuss
      Markt 2
      41460 Neuss

      Auch hier hast du wieder die Wahl ob du den Fischereischein für 1 Jahr oder für 5 Jahre verlängern lässt.

      Ich hoffe, dass ich dir ein wenig helfen konnte.

      Beste Grüße,

      Dein Angelscheine.org Team

Deine Gedanken zu diesem Thema