Du möchtest deinen Angelschein Minden machen? Dann bist du hier genau richtig. In diesem Artikel erkläre ich dir alle Schritte die nun wichtig sind, damit du erfolgreich die Prüfungen bestehst und deinen Angelschein ausgestellt bekommst.

Es gibt dabei natürlich verschiedene Möglichkeiten sich auf die Prüfungen vorzubereiten. Oder wo ist die Prüfung? Wie bekommt man den Angelschein? In drei einfachen Schritten erfährst du alles, was wichtig ist!

Schritt eins: Der Vorbereitungskurs

Da du in der Theorie Prüfung Fragen beantworten musst, musst du diese natürlich irgendwie lernen. Eine Möglichkeit dafür wäre einen Wochenendkurs zu besuchen.

Diese Kurse finden zu festen Zeiten an verschiedenen Veranstaltungsorten statt. Du musst dir also am Wochenende oder unter der Woche abends frei nehmen und für ein paar Stunden mit anderen zusammen für die Prüfung lernen. Der Kurs dauert mehrere Wochen und hat natürlich ein paar Nachteile, die dir mit Sicherheit schon aufgefallen sind:

  • Inflexibilität: Du musst du bestimmten Zeitpunkten den Kurs besuchen. Außerdem musst du dennoch außerhalb des Kurses dich hinsetzen und mit dem Fragenkatalog lernen.
  • Fahrzeiten: Nicht immer finden diesen Kurse in deiner Stadt statt. Oder aber du wohnst nur im Einzugsgebiet von Minden und musst dennoch weite Strecken zurücklegen, damit du zum Kursort kommst. An- und Abreise Zeit kommen also noch zur Kurszeit hinzu.
  • Die Kosten: Diesen Aspekt habe ich noch nicht angesprochen. Aber ein Wochenendkurs ist teurer als seine Alternative.

Diese Alternative nennt sich Online Kurs

Die Online Kurse

Fishing King bietet Online Kurse für ganz Deutschland an. Mit diesen Kursen kannst du von überall, immer lernen, ohne Probleme.

Angelschein Minden_Fishing King
Fishing King – deine persönliche Lernbegleitung!

Fishing King lässt sich auf all deinen Geräten installieren. Möchtest du auf deinem Smartphone lernen? Kein Problem! Die Fishing King App einfach downloaden und lernen. Genauso funktioniert es mit deinem Tablet, deinem Laptop oder Stand PC. Die Lernapp ist immer dabei.

Wenn du also nun in einem Cafe sitzt oder in der Cafeteria, kannst du ganz einfach lernen. Auch von zu Hause auf Sofa oder in der Bahn. Du hast keine festen Lernzeiten mehr, sondern kannst dir deine Zeit einteilen.

Wenn du mit Fishing King lernst, erhältst du sofort Zugriff auf alle Fragen für die Prüfung. Du wirst unterstützt während des Lernens und du hast auch Zugriff auf Übungen für die Praxisprüfungen.

So zum Beispiel, werden dir Eselsbrücken zur Verfügung gestellt, die dir beim Merken und Erkennen aller heimischen Arten unserer Gewässer helfen werden.

Nachdem du genug gelernt hast, kannst du nun bis zu sechs Probeprüfungen absolvieren. Hast du jede davon geschafft, wirst du auch die eigentliche Prüfung mit Leichtigkeit schaffen.

Nützliches:

Möchtest du noch außerhalb der Kurse lernen oder vielleicht Zusatzinformationen haben? Hierfür empfehle ich dir das Buch „Fischereiprüfung leicht gemacht“. Hier werden nochmal alle wichtigen Sachen besprochen, wie Gesetze oder Umweltschutz und alle Arten der heimischen Gewässer im Detail nochmals erklärt. Das Buch ist also ideal für alle, die noch etwas zusätzlich lernen oder wissen wollen!

Schritt zwei: Die Prüfungen

Nachdem du den Kurs abgeschlossen hast, kannst du dich nun zur Prüfung anmelden. Die Termine dafür hast du entweder im Wochenendkurs erfahren, online gefunden oder du kannst sie direkt in der Fischereibehörde deiner Stadt nachfragen. Dein Kontakt hierbei ist Frank Müller der unter der Nummer +49 571 807 21640 erreichbar ist. Dort erhältst du auch dein Anmeldeformular, dass du ausgefüllt wieder abgeben musst.

Angelschein Minden_Formular
Das Beispiel Formular deiner Stadt.

Zur Anmeldung musst du außerdem folgende Sachen mitnehmen:

  • Reisepass oder Personalausweis
  • Ein Passfoto
  • Einverständniserklärung der Eltern

Die Einverständniserklärung musst du natürlich nur dann mitnehmen, wenn du minderjährig bist. Allerdings kannst du dich dennoch erst zur Prüfung anmelden, wenn du bereits deinen 13. Geburtstag gefeiert hast. Dein Angelschein wird dir dann zu deinem 14. Geburtstag ausgestellt.

Der erste Teil: Die Theorie Prüfung

Die Theorie Prüfung findet mittlerweile am Computer statt. Dir werden Fragen im Multiple Choice Format gestellt. Insgesamt musst du 60 Fragen in 90 Minuten beantworten.

Wie du vielleicht schon weißt, gibt es sechs Themengebiete, die du auch im Kurs durchnehmen wirst. Aus jedem Themengebiet werden zehn Fragen ausgewählt, die du dann beantworten musst. Mindestens sechs Fragen müssen aus jedem Thema richtig beantwortet werden, ansonsten bestehst du die Prüfung nicht.

Die insgesamt 360 Fragen wirst du alle im Kurs immer wieder durchgehen und lernen. Die theoretische Prüfung sollte also kein Problem für dich darstellen.

Der zweite Teil: Die Praxis Prüfung

Die praktische Prüfung deines Angelschein Minden besteht aus zwei Teilen.

Der erste ist, dass du eine von zehn Ruten richtig zusammenlegen, bzw. zusammenbauen musst. Hast du die Rute richtig gebaut, musst du nun das Angelzubehör benennen und richtig auflegen können.

Angelschein Minden - Angeln
Das Angelzubehör ist das A und O.

Richtig auflegen bedeutet, dass du es in der logischen Reihenfolge auflegen musst, wie du das Zubehör auch beim Angeln verwenden würdest. So kommt zum Beispiel erst der Kescher, dann das Maßband und dann das Schlagholz. Hast du das auch geschafft, kommt nun der letzte Teil der Prüfung.

Hierfür werden dir 49 Fischkarten gezeigt. Auf jeder Karte ist ein Bild einer heimischen im Gewässer lebenden Art gedruckt. Du musst nun die Art richtig benennen können. Wenn du sechs Arten richtig erkennst, hast du die Prüfung geschafft! Aber Vorsicht: Deine erste Antwort gilt, ein Verbessern der Antwort wird als falsche Antwort gewertet!

Schritt drei: Die Ausstellung deines Angelschein Minden

Nach der bestanden Prüfung erhältst du entweder sofort dein Prüfungszertifikat oder es wird dir nach Hause geschickt per Post. Sobald dieses Zertifikat hast, kannst du nun in die Fischereibehörde gehen und dir deinen Angelschein ausstellen lassen. Dafür benötigst du noch ein paar andere Sachen:

  • Ein Passfoto von dir
  • Deinen Personalausweis oder Reisepass
  • Die Einverständniserklärung deiner Eltern, in dem Fall, dass du minderjährig bist.

Entweder wird dir noch vor Ort dein Schein ausgestellt, oder er wird dir ebenfalls per Post dann zugeschickt. Doch bevor das passiert, musst du noch entscheiden, ob du einen ein-jährigen Angelschein oder einen fünf-jährigen Angelschein Minden haben möchtest. Der fünf-jährige Angelschein ist zwar teurer als der andere, aber dafür musst du in den nächsten Jahren nicht mehr zur Behörde.

Das letzte was du brauchst, ist eine Fischereigenehmigung für ein bestimmtes Gewässer, dann kann es auch schon losgehen!

Fazit

Sobald du deinen Angelschein Minden hast, kannst du dich bequem zurück legen mit deiner Angelrute und den ganzen Tag entspannen. Und was gibt es besseres, seinen eigens gefangenen Fisch am Abend zu essen?

Angelschein Minden - Seemotiv
Entspannt am Wasser sitzen und angeln. Eine schöne Beschäftigung in deiner Freizeit!

Falls du noch Fragen hast, kannst du einfach einen Kommentar schreiben!

Ps: Bei Fragen rund um den Angelschein kannst du uns gerne ein Kommentar hinterlassen. Wir beantworten diese immer und so schnell wie möglich.

[Gesamt:8    Durchschnitt: 5/5]

Deine Gedanken zu diesem Thema