Im Sommer möchte man gerne draußen sein, zusammen mit der Familie oder allein. Doch was kann man draußen tun? Angeln ist sehr beliebt im Sommer, denn ist ein ruhiger Sport draußen an der frischen Luft. Doch was braucht man zum Angeln? Einen Angelschein. Du weißt nicht genau, wie du den Angelschein Herne bekommen kannst? Kein Problem! Im folgenden Artikel werde ich dir alle Schritte erklären, die du machen musst, um deinen Angelschein zu bekommen. Auch wenn es am Anfang viele Informationen sind, du wirst sehen, dass es gar nicht so kompliziert ist.

Der Vorbereitungskurs

Zuallererst musst du einen Vorbereitungskurs besuchen. In deiner Stadt kannst du Wochenendkurse besuchen, bei denen du für mehrere Stunden in den Unterricht gehst um alles Wichtige zu lernen. Es werden die Prüfungsfragen durchgegangen, Gesetze wiederholt und Arten besprochen.

Angelschein Herne
Wenn du deinen Angelschein haben möchtest, musst du viel lernen.

Allerdings ist so ein Wochenendkurs natürlich zeitaufwendig. Du musst ihn an festen Terminen besuchen, auch in deiner Freizeit lernen und zu einem festgelegten Ort fahren.

Wenn dir das zu aufwendig ist, gibt es auch noch eine Alternative! Ein Online Kurs.

Online Kurse

Online Kurse haben einige Vorteile. Du bist zum Beispiel nicht an einen festen Ort gebunden. Bei Wochenendkursen kann es vorkommen, je nachdem wo du wohnst, dass du weite Strecken auf dich nehmen musst. Mit einem Online Kurs kannst du lernen wo auch immer du bist. Sei es auf der Arbeit, in einem Cafe oder daheim auf dem Sofa.

Zudem sind die Online Kurse nicht zu festen Zeiten. Du kannst lernen wann immer du willst. Du erhältst Zugriff auf alle Prüfungsfragen, Probeprüfungen, Lernunterlagen und vieles mehr.

Die Online Kurse von Fishing King zum Beispiel, bieten dir all das. Sie sind kostengünstiger, nicht ortsgebunden und weniger Zeitaufwendig. Fishing King ist auf jedem deiner Geräte abrufbar. Sei es dein Smartphone, Tablet, Laptop oder PC. Fishing King hilft dir beim lernen, stellt dir Eselbrücken und Probeprüfungen zur Verfügung. Zudem ist so ein Online Kurs kostengünstiger!

Angelschein Herne
Immer und überall lernen können!

Möchtest du dennoch einen Wochenendkurs buchen, kannst du dies auch über Fishing King tun.

Weitere Tipps

Zusätzliches Material oderInformationen kannst du dem Buch „Fischereiprüfung leicht gemacht“ entnehmen. In diesem Buch werden alle Fragen nochmals durchgegangen und jede Art wird extra vorgestellt. Die perfekte Ergänzung zu deinem Kurs!

Fischereiprüfung

Hast du deinen Kurs nun abgeschlossen, sei es online oder im Unterricht, kannst du dich zur Fischereiprüfung anmelden. In der Fischereibehörde deiner Stadt kannst du die Termine für diese Prüfungen erfahren, falls du sie im Kurs nicht erhalten hast. Die Prüfungen finden für gewöhnlich zwei bis vier Mal im Jahr statt.

Anmeldung

Für die Anmeldung brauchst du nur ein paar Sachen. Zuallererst das Anmeldeformular. Dabei musst du aufpassen, das Anmeldeformular deiner Stadt zu nehmen. Diese können von Stadt zu Stadt unterschiedlich sein. Möchtest du in einer anderen Stadt deine Prüfung ablegen, brauchst du dafür eine Ausnahmegenehmigung.

Zur Anmeldung musst du dieses Formular, deinen Personalausweis und ein Passfoto mitbringen. Bist du minderjährig, brauchst du eine Einverständniserklärung deiner Eltern. Dennoch musst du mindestens 13 Jahre alt sein um  dich anmelden zu können, deinen Angelschein erhältst du dann erst mit 14.

Theoretische Prüfung

Hast du dich erfolgreich angemeldet, musst du nun zur Prüfung erscheinen. Der erste Teil ist die Theorieprüfung die 90 Minuten dauert. In dieser Zeit musst du 60 Fragen aus sechs Themengebieten beantworten. Zehn Fragen werden aus jedem Themengebiet gestellt, von denen du mindestens sechs richtig beantworten musst. Insgesamt musst du 45 Fragen richtig beantworten. Hast du diesen Teil geschafft, geht es weiter zur praktischen Prüfung

Praktische Prüfung

In der Praktischen Prüfung geht es zunächst darum, eine Angelrute zusammenzubauen. Es gibt zehn verschiedene, eine davon musst du zusammenlegen.

Angelschein Herne
Eine Angelrute ist nicht so kompliziert.

Anschließend musst du das Zubehör in der richtigen, sinnvollen Reihenfolge auflegen. Das bedeutet, dass du es so auflegen musst, wie du es beim Angeln auch verwenden würdest. Das ergibt folgende Reihenfolge:

  • Kescher
  • Maßband
  • Schlagholz
  • Messer
  • Hakenlöser

Hast du diesen Teil geschafft, folgt der nächste. Hierbei werden dir 49 Fischkarten gezeigt, von denen du sechs richtig benennen musst. Auf jeder Karte ist eine heimische Art abgebildet. Du musst sie auf Anhieb richtig benennen, ansonsten ist deine Antwort falsch.

Hast du auch diesen Teil geschafft, so erhältst du dein Prüfungszertifikat, mit dem du nun deinen Angelschein beantragen kannst!

Ausstellung deines Angelschein Herne

Mit dem Prüfungszertifikat gehst du nun wieder zu deiner Fischereibehörde. Für deinen Angelschein Herne brauchst du noch deinen Personalausweis und ein Passfoto. Eventuell auch eine Einverständniserklärung deiner Eltern, eben dann, wenn du minderjährig bist.

Hast du deinen Angelschein beantragt, musst du dich nur noch zwischen einem Fünfjährigen oder einem ein-jährigen Angelschein entscheiden. Der fünf-jährige Angelschein Herne ist natürlich erheblich teurer, aber dafür musst du für fünf Jahre nicht mehr in die Behörde.

Sobald du deinen Schein hast, brauchst du nur noch eine Genehmigung für das jeweilige Gewässer und schon kann es los gehen!

Fazit

Bis du deinen Angelschein Herne in den Händen hältst vergeht natürlich einiges an Zeit. Aber dafür kannst du dann den gesamten Sommer am See oder Fluss sitzen und in Ruhe angeln!

Angelschein Herne
Was gibt es schöneres, als in Ruhe zu Angeln?

Hast du noch Fragen? Dann schreib einfach einen Kommentar!

Ps: Bei Fragen rund um den Angelschein kannst du uns gerne ein Kommentar hinterlassen. Wir beantworten diese immer und so schnell wie möglich.

[Gesamt:4    Durchschnitt: 5/5]

Deine Gedanken zu diesem Thema