Du möchtest den Angelschein Gütersloh machen, aber weißt nicht wie? In diesem Artikel erkläre ich dir alles, was wichtig ist, um erfolgreich deinen Angelschein Gütersloh zu machen.

Der Theoriekurs für deinen Angelschein Gütersloh

Der erste Schritt für deinen Angelschein, ist ein Theoriekurs. Hierbei hast du einige Optionen zur Auswahl.

Einerseits kannst du in deiner jeweiligen Stadt einen Wochenendkurs machen. Hierbei besuchst du zu festen Terminen am Wochenende den Kurs. Diese Variante ist zeitaufwendig, kompliziert und teurer. Aber du hast natürlich eine Alternative.

Angelschein Guetersloh_eLearning
E-Learning – Die Alternative für deinen Angelschein Gütersloh!

Diese ist ein Online Kurs. Ideal für Personen, die am Wochenende keine Zeit finden. Der Kurs bietet mehrere Vorteile. Du kannst ihn immer und überall besuchen, du bist nicht an feste Abhaltungszeiten gebunden. Zudem noch nicht mal an einen Ort. Die Website Fishing King bietet solche Online Kurse preisgünstig und immer aktuell an.

Der Online Kurs

Mit dem Onlinekurs von Fishing King kannst du ganz bequem von zu Hause lernen. Per Smartphone, Laptop, PC oder Tablet kannst du jederzeit deine prüfungsrelevanten Fragen abrufen. Somit bist du immer mobil.

Angelschein Guetersloh_Fishing King
Ob zu Hause oder unterwegs: Mit Fishing King, kannst du überall lernen!

Der Vorbereitungskurs, bereitet dich, wie der Name sagt, auf deine Prüfung vor. In NRW musst du 360 Fragen üben und 60 davon bei der Prüfung beantworten. Natürlich musst du nicht alle 60 Fragen in 90 Minuten richtig haben. Die Prüfungsbedingungen findest du unter dem Punkt „Theorie Prüfung“.

Im Vorbereitungskurs wirst du nicht nur die Theorie kennen lernen, sondern auch die Praxis. Online kannst du zwar nicht angeln, aber dafür Ruten zusammen legen oder Fischarten erkennen. Weitere Informationen dafür, findest du unter dem Punkt „Praktische Prüfung“.

Bei Fishing King kannst du nach dem ganzen Üben auch Probeprüfungen machen. Wenn du alle sechs zur Verfügung stehenden Probeprüfungen bestanden hast, ist die Chance gering, dass du bei der richtigen Prüfung durchfällst.

Der Online Kurs hat also viele Vorteile. Nicht nur deine Mobilität und eigene Zeiteinteilung sind ein Plus, sondern auch, dass der Onlinekurs günstiger ist, als ein Wochenendkurs.

Wenn du dennoch einen Wochenendkurs besuchen möchtest, so empfehle ich dir bei Fishing King einen Wochenendkurs zu buchen.

Die Fischereiprüfung

Sobald du den Vorbereitungskurs abgeschlossen hast, kannst du dich zur Fischereiprüfung anmelden. Die zwei Teile der Prüfung, der theoretische und der praktische Teil, werden dir nach der erfolgreichen Absolvierung des Kurses mit Sicherheit leicht fallen.

Termine und Anmeldung

Entweder hast du die Prüfungstermine in deinem Kurs erfahren, oder aber du fragst in der Fischereibehörde deiner Stadt nach. Für gewöhnlich werden alle zwei bis drei Monate Termine festgelegt. Auch die Anmeldeunterlagen bekommst du in dieser Behörde. In manchen Städten ist es auch möglich sich dieses Formular online zu holen.

Doch diese Anmeldeblätter und auch der bürokratische Aufwand können sich von Stadt zu Stadt unterscheiden. Die Bedingungen um dich rechtsgültig anmelden zu können, sind aber NRW weit gleich.

Du musst zur Anmeldung einen Personalausweis und ein Passfoto mitbringen. Zudem musst du mindestens 13 Jahre alt sein, deinen Schein erhältst du dann aber erst mit 14. Zudem musst du dann eine Einverständniserklärung eines deiner Elternteile mitbringen.

Möchtest du die Prüfung in einer anderen Stadt ablegen, brauchst du eine Ausnahmegenehmigung.

Theoretische Prüfung

Die Prüfungsfragen sind in unterschiedliche Teilbereiche gegliedert. Aus jedem Teilbereich bekommst du 10 Fragen gestellt. Bei der Prüfung musst du mindestens 45 Fragen richtig beantworten, zudem müssen aus jedem Teilbereich mindestens 6 Fragen richtig beantwortet sein.

Die Teilbereiche sind wie folgt gegliedert:

  • Allgemeine Fischkunde (75 Fragen)
  • Spezielle Fischkunde (73 Fragen)
  • Gewässerkunde und Fischhege (77 Fragen)
  • Natur- und Tierschutz (45 Fragen)
  • Gerätekunde (41 Fragen)
  • Gesetzeskunde (70 Fragen)

Diese ganzen Fragen müssten dir aber alle aus deinem Vorbereitungskurs her bekannt sein. Die schriftliche Prüfung dauert 90 Minuten und die Fragen werden dir im Multiple Choice Format  gestellt, wobei immer nur eine Antwort richtig ist.

Praktische Prüfung

In der praktischen Prüfung musst du nur noch eine Angelrute zusammen legen und Fischarten erkennen.

Es gibt zehn verschiedene Angelrutentypen, von der du eine richtig zusammen bauen musst. Zudem musst du das Zubehör zum Angeln in der logischen Reihenfolge zusammenlegen. Du musst also den Kescher vor das Maßband und das Schlagholz legen, da du diese beiden Sachen erst dann verwendest, wenn der Fisch an Land ist.

Angelschein Gütersloh Angelzubehör
Es sieht kompliziert aus, aber du wirst lernen, alles zu unterscheiden

Anschließend musst du noch 6 verschiedene Arten benennen können. Dabei werden dir Karten mit den jeweiligen Bildern der Fische, oder Neunaugen und Krebse gezeigt. Die erste Antwort, die du gibst, ist die gültige Antwort, ein Korrigieren ist nicht erlaubt und wird als falsch gewertet.

Um dich optimal darauf vorbereiten zu können kannst du im Fishing King Onlinekurs mit Eselsbrücken für die verschiedenen Arten lernen.

Um es dir noch weiter zu erleichtern, kannst du auch im Buch „Fischerprüfung leicht gemacht“ alles nochmals genau nachlesen. Jeder Fisch, den du für deinen Angelschein Gütersloh kennen solltest, wird dort genau behandelt.

Ausstellung deines Angelschein Gütersloh

Du erhältst nach bestandener Prüfung, dein Prüfungszeugnis, mit dem du dann im Bürgerbüro deinen Angelschein beantragen kannst. Dazu brauchst du noch zusätzliche Unterlagen:

  • Ein Passfoto
  • Deinen Personalausweis

Jetzt kannst du dich für einen fünf-jährigen oder einen ein-jährigen Angelschein entscheiden. Der ein Jahres Angelschein Gütersloh ist natürlich preisgünstiger, aber bei dem anderen hast du für fünf Jahre keine weiteren bürokratischen Hürden.

Fazit

Wie du siehst gibt es mehrere Möglichkeiten deinen Angelschein zu bekommen, auch ein paar Hürden sind dabei. Aber ich bin mir sicher, dass sich alles gelohnt hat, wenn du zum ersten Mal an einem ruhigen Gewässer deiner Heimat sitzt.

Angelschein Gütersloh SeeZumAngeln
Nun kannst du an einen See oder Fluss gehen und die Ruhe genießen!

Hast du noch weitere Fragen? Schreib einfach unten einen Kommentar, wir werden so schnell wie möglich antworten.

Ps: Bei Fragen rund um den Angelschein kannst du uns gerne ein Kommentar hinterlassen. Wir beantworten diese immer und so schnell wie möglich.

[Gesamt:5    Durchschnitt: 5/5]

Deine Gedanken zu diesem Thema