Du willst den Angelschein Dortmund machen? Erfahre hier alles zu dem Vorbereitungskurs bzw. dem Lehrgang, der Fischerprüfung Dortmund, den Terminen und was nach der Prüfung passiert.

Am Ende erwartet dich sogar noch ein Fazit wo alle wesentlichen Fakten für dich zusammengefast wurden. Die Kommentarfunktion ganz unten auf der Seite ermöglicht dir außerdem entsprechende Fragen zu stellen. Wir freuen uns auf dein Feedback.

Und jetzt wünschen wir dir viel Spaß beim Lesen.

Vorbereitungskurs Fischerprüfung Dortmund

Der erste Schritt in Dortmund ist immer das Absolvieren von einem Vorbereitungskurs. Hier wirst du auf theoretischen Inhalte deiner Fischerprüfung Schritt für Schritt vorbereitet.

Einer der größten deutschsprachigen Anbieter ist in diesem Kontext auf jeden Fall die Fishing King Akademie mit ihren Online- und Präsenskursen für Dortmund bzw. NRW. Wir empfehlen dir hier den Online-Kurs zu absolvieren. Du sparst nicht nur Geld, sondern auch Zeit. Denn den Online-Kurs kannst du auch ganz bequem von zuhause aus machen.

Für die Präsenskurse musst du zum Teil an mehreren Wochenenden erscheinen. Aktuelle Termine findest du außerdem hier.

In dem Vorbereitungslehrgang wird auf die nachfolgenden Themen genauer eingegangen:

  • Allgemeine Fischkunde
  • Spezielle Fischkunde
  • Gewässerkunde und Fischhege
  • Tierschutz, Naturschutz und Umweltschutz
  • Gerätekunde
  • Gesetzeskunde

Der Kurs bereitet dich auf die später folgende Fischerprüfung perfekt vor. Mehr dazu findest du zudem in dem nachfolgenden Abschnitt.

Fischerprüfung Dortmund

Insgesamt gibt es für Dortmund 359 Prüfungsfragen die du lernen musst. Diese teilen sich auf die unterschiedlichen Themengebiete wie folgt auf:

  • Allgemeine Fischkunde – 75 Fragen
  • Spezielle Fischkunde – 73 Fragen
  • Gewässerkunde und Fischhege – 77 Fragen
  • Natur- und Tierschutz – 45 Fragen
  • Gerätekunde – 41 Fragen
  • Gesetzeskunde – 70 Fragen

Die Prüfung selber besteht in Dortmund aus gerade mal 60 Fragen. Davon werden außerdem 10 Fragen aus jedem Themengebiet abgefragt.

Um zu bestehen musst du die Fischerprüfung Dortmund mit mindestens 45 Fragen richtig beantworten. Außerdem müssen 6 Fragen aus jeder Kategorie richtig beantwortet werden.

Allerdings darfst du nicht in jedem der 6 Themengebiete „nur“ 6 richtige Antworten haben. Denn ansonsten kämst du auf gerade mal 36 richtige Antworten. Du musst also bspw. 3 x 6 und 3 x 9 richtige Antworten haben. Erst dann kommst du auf die Mindestpunktzahl von 45.

Wir empfehlen dir allerdings 60 und nicht die 45 Gesamtpunkte anzustreben. 😉 Hier bekommst du einen ersten Eindruck von den Prüfungsfragen.

Wie geht es nach den 60 Fragen weiter?

Die Fischerprüfung ist in einen theoretischen und einen praktischen Teil aufgeteilt worden. Der theoretische Teil umfasst die bereits genannten 60 Fragen.

Anschließend musst du noch den praktischen Teil absolvieren. Als erstes darfst du während der Prüfung eine von 10 Gerätekombinationen (A1 bis A10) zusammenlegen. Wie du sie korrekt zusammenlegst und worauf du achten musst, erfährst du in deinem Vorbereitungskurs. Nur ein Tipp schon mal vorweg: Du musst auf jeden Fall auf die richtige und logische Reihenfolge achten.

In dem zweiten Teil des praktischen Bereichs sollst du 6 von insgesamt 49 Fischbildern richtig benennen können. Du erhältst dann eine Fischtafel gezeigt und musst anschließend den richtigen Namen nennen.

Bspw.: „Benennen Sie folgende Fischart korrekt“:

Streifenbarsch Angelschein Dortmund Fischtafel NRW
Um welche Fischart handelt es sich?

Bei dem gezeigten Fisch handelt es sich um einen Streifenbarsch. Auch hierauf wirst du in deinem Online-Kurs bzw. in deinem Präsenskurs ausführlich vorbereitet.

Der Fisch wird dabei auf einer Tafel (DIN A4) unter der Angabe der Maximallänge in cm angezeigt. Achte darauf, dass du nicht einfach den ersten Namen der dir einfällt „herausschreist“. Denn der erste Name zählt und du kannst dich anschließend nicht mehr korrigieren.

Fischerprüfung Dortmund Termine

Die Fischerprüfung Dortmund findet in der Regel vom 15. bis zum 19. Mai bei der Unteren Fischereibehörde des Kreises Unna statt. Nachfolgend die Adresse:

Kreis Unna

Platanenallee 16 (Gesundheitsamt)

59425 Unna

Weitere Termine werden dir natürlich auch in deinem Vorbereitungskurs gezeigt. Mit dem folgenden Formular kannst du dich übrigens anmelden:

Antrag auf Zulassung zur Fischerprüfung Dortmund
Der Antrag auf Zulassung zur Fischerprüfung Dortmund

Das Formular für den Antrag auf Zulassung zur Fischerprüfung findest du zudem hier. Wichtig ist, dass der Antrag für die Zulassung zur Fischerprüfung spätestens 4 Wochen vor dem eigentlichen Prüfungstermin eingereicht wird.

Nach der Prüfung: Fischereischein bei der Fischereibehörde Dortmund abholen

Wenn du die Fischerprüfung Dortmund geschafft hast, bekommst du darüber ein Prüfungszeugnis ausgestellt. Und so sieht das Prüfungszeugnis aus:

Angelschein Dortmund Prüfungszeugnis
Das Angelschein Prüfungszeugnis für NRW

Mit diesem kannst du bei jetzt der Fischereibehörde Dortmund deinen Fischereischein abholen. Die offizielle Vorlage gibt es übrigens hier.

Nachfolgend die Adresse von der Fischereibehörde Dortmund. Hier kannst du deinen Fischereischein abholen:

Stadt Dortmund – Umweltamt – Untere Jagd- und Fischereibehörde
Brückstr. 45
44135 Dortmund

Hier die aktuellen Öffnungszeiten:

Montag: 8:30 – 12:00 Uhr
Dienstag: 8:30 – 12:00 Uhr und 13:00 – 15:00 Uhr
Mittwoch: 8:30 – 12:00 Uhr und 13:00 – 15:00 Uhr
Donnerstag: 8:30 – 12:00 Uhr und 13:00 – 17:00 Uhr
Freitag: geschlossen

Folgende Unterlagen werden benötigt damit du ihn direkt abholen kannst:

  • Prüfungszeugnis
  • ausgefüllter Antrag (bei Jugendlichen Unterschrift des Erziehungsberechtigten)
  • Lichtbild
  • Personalausweis bzw. Reisepass

Du kannst dich jetzt entscheiden ob du einen Jahresfischereischein oder einen Fünfjahresfischereischein haben möchtest. Diese unterscheiden sich auch hinsichtlich der Kosten. Mehr dazu erfährst du außerdem weiter unten in dem Abschnitt „Kosten“. Und so sieht der Fünfjahresfischereischein aus:

Angelschein Dortmund Fünfjahresfischereischein
So sieht der Fünfjahresfischereischein aus

Weitere Informationen bekommst du außerdem auf Dortmund.de.

Angelschein Dortmund verlängern

Folgende Unterlagen werden benötigt damit du ihn direkt verlängern kannst:

  • den letzten Fischerei- oder Jugendfischereischein
  • ggfs. ein neues Lichtbild
  • Personalausweis oder Reisepass

Außerdem kannst du die Verlängerung bei der Fischereibehörde Dortmund anfragen. Hier die Adresse:

Stadt Dortmund – Umweltamt – Untere Jagd- und Fischereibehörde
Brückstr. 45
44135 Dortmund

Anschließend kannst du dir überlegen ob du ihn für 1 Jahr oder direkt für 5 Jahre verlängern lässt. In der Regel bekommst du ihn sofort ausgestellt.

Angelschein Dortmund Kosten

Nachfolgend eine Übersicht über die Kosten und Gebühren die auf dich zukommen:

  • Vorbereitungskurs Online: ca. 100 Euro
  • Vorbereitungskurs Offline: ca. 150 Euro
  • Prüfungsgebühr Dortmund: 50 Euro
  • Jahresfischereischein: 16 Euro
  • Fünfjahresfischereischein: 48 Euro
  • Jugendfischereischein: 8 Euro

Wenn du dich für einen Online Vorbereitungskurs entscheidest, die Prüfungsgebühr entrichtest und den Fünfjahresfischereischein bezahlst kommen in Dortmund Gesamtkosten in Höhe von ca. 198 Euro auf dic zu.

Hinzu kommen außerdem noch Kosten für den Erlaubnisschein. Diesen erhältst du in der Regel bei deinem Angelshop des Vertrauens. Er berechtigt dich zudem an deinem bevorzugten Gewässer angeln zu gehen.

Fazit zum Angelschein Dortmund

Alles in allem ist der Weg zum Angelschein in Dortmund nicht wirklich schwer. Der erste Schritt besteht immer darin einen Vorbereitungskurs abzulegen. Hier wirst du dann auf alles vorbereitet was dich hinterher in der Fischerprüfung erwartet. Wir empfehlen dir dafür Fishing King.

Die weiteren bürokratischen Hürden werden dann während deinem Vorbereitungskurs geklärt.

Wir wünschen dir auf deinem Weg zum Angelschein Dortmund auf jeden Fall viel Erfolg.

Dein Angelscheine.org Team

Ps: Bei Fragen rund um den Angelschein kannst du uns gerne ein Kommentar hinterlassen. Wir beantworten diese immer und so schnell wie möglich.

[Gesamt:3    Durchschnitt: 5/5]

2 Antworten

  1. Jannik
    | Antworten

    Hallo,

    wie bekomme ich den Jugendfischereischein in Dortmund?

    Danke schon mal vorab!

    Viele Grüße

    Jannik

    • Angelscheine.org
      Angelscheine.org
      | Antworten

      Hi Jannik,

      danke für deine Frage. In Dortmund kannst du den Jugendfischereischein für 8 Euro beantragen. Folgende Unterlagen werden dafür benötigt:

      • ausgefüllter Antrag mit Unterschrift des Erziehungsberechtigten
      • Passbild
      • Personalausweis, Kinderreisepass bzw. Geburtsurkunde

      Du kannst ihn direkt bei der Fischereibehörde Dortmund abholen:

      Stadt Dortmund – Umweltamt – Untere Jagd- und Fischereibehörde
      Brückstr. 45
      44135 Dortmund

      Mehr Informationen erfährst du auch hier.

      Hoffe, dass ich dir helfen konnte.

      VG

      Christian von Angelscheine.org

Deine Gedanken zu diesem Thema