Du willst den Angelschein Bochum machen? Erfahre hier alles was wichtig ist um ihn schnell und zügig in den Händen halten zu können. Das soll dir helfen möglichst schnell am Wasser stehen zu können.

Wir gehen in dem Artikel auf den Lehrgang, die Fischerprüfung und wie du ihn beantragen kannst, ein. Das soll dir einen umfassenden Überblick über die verschiedenen Möglichkeiten in Bochum geben.

Fischereischein Lehrgang Bochum

In NRW kannst du dich entscheiden ob du einen Lehrgang vor Ort oder diesen online durchführst. Online hat den Vorteil, dass du Zeit und Kosten sparst. Du bist nämlich örtlich ungebunden und kannst so lernen wann und wo du willst.

Die Präsenslehrgänge finden in der Regel an dem folgenden Veranstaltungsort statt:

Internationale Berufsakademie Bochum (IBA)
Universitätsstraße 125
44789 Bochum

Die Vorbereitungslehrgänge vor Ort werden in der Regel am Wochenende durchgeführt. So brauchst du dir nicht gesondert Urlaub für den Vorbereitungslehrgang nehmen.

Beide Varianten (sowohl online als auch offline) bietet die Fishing King Akademie mit ihren Kursen für NRW bzw. Bochum an. Wir empfehlen dir allerdings die Online-Kurse da du hier etwas Geld sparst. Du erfährst hier alles was wichtig ist um die Prüfung zu bestehen. Außerdem wirst du mit der kompletten Materie zu dem Fischerei-Themengebiet vertraut gemacht.

Und so sieht der Kurs aus:

Fischereischein Lehrgang Bochum NRW
So sieht der Online-Kurs aus den du auch für Bochum verwenden kannst

Über den Vorbereitungskurs wirst du später für die Fischerprüfung angemeldet. Ansonsten kannst du auch dieses Antragsformular für Bochum verwenden.

Fischerprüfung Bochum

Du musst für die Fischerprüfung mindestens 13 Jahre alt sein. Allerdings wird dir der Fischereischein erst mit 14 Jahren von der Fischereibehörde bzw. dem Ordnungsamt ausgestellt.

Die Fischerprüfung Bochum gliedert sich in 3 Bereiche. Hierzu zählen:

  • die Theorie-Prüfung (360 Fragen)
  • Erkennen und benennen von 49 Fischen/Krebsen und Neunaugen
  • Waidgerechter Zusammenbau von 10 unterschiedlichen Angelruten/Angeltechniken (A1 bis A10)

In der Fischerprüfung kommen für den ersten Teil allerdings nur 60 Fragen vor. Außerdemmusst du von den 49 Fischen nur 6 erkennen können. In der Prüfung musst du zudem nur 1 von den 10 Angelruten zusammenbauen können. Dafür werden dir die verschiedenen Teile gezeigt und du darfst anschließend die richtigen Teile (Rute, Rolle, Schnur etc.) je nach Zielfisch auswählen.

Die Prüfung hast du bestanden, wenn du 45 Fragen richtig beantwortet, 6 Fische erkannt und die Rute zusammengebaut hast.

Unterteilt sind die Prüfungsinhalte der Prüfungsfragen auf folgende Themengebiete:

  • Allgemeine Fischkunde
  • Spezielle Fischkunde
  • Gewässerkunde und Fischhege
  • Tierschutz, Naturschutz und Umweltschutz
  • Gerätekunde
  • Gesetzeskunde

Die Prüfungsfragen erstrecken sich auf jeweils 10 Fragen pro Themengebiet. Um zu bestehen musst du mindestens 6 Fragen aus jedem Themengebiet richtig beantworten. Allerdings müssen insgesamt 45 Punkte erreicht werden. Wenn du also aus jedem Themengebiet nur 6 Fragen richtig beantwortest, kommst du auf gerade mal 36 Punkte.

Um diesen Teil der Prüfung zu bestehen musst du also bspw. 3 Themengebieten mit 6 richtigen Fragen und 3 Themengebiete mit 9 Fragen richtig beantworten um auf die Mindestpunktzahl von 45 zu kommen. Dein Ziel sollten allerdings 60 und nicht 45 Punkte sein. 😉

Wenn du alle 3 Teile bestanden hast, kannst du hinterher deinen Fischereischein beantragen. Hierzu erfährst du außerdem in dem nachfolgenden Abschnitt mehr.

Angelschein beantragen Bochum

Für deinen Angelschein Bochum benötigst du die nachfolgenden Unterlagen:

  • Lichtbildausweis
  • Passfoto
  • Prüfungszeugnis

Außerdem musst du mindestens 14 Jahre alt sein. Du kannst dich anschließend zwischen den nachfolgenden Fischereischeinen entscheiden:

  • Fischereischein 1 Jahr
  • Fischereischein 5 Jahre

Und so sieht der Fischereischein für 5 Jahre aus:

Angelschein Bochum Fünfjahresfischereischein
Der Fünfjahresfischereischein für Bochum

In der Regel bekommst du ihn direkt ausgestellt. Bedenke, dass der Fischereischein kalenderjährlich ausgestellt wird. Das heißt, dass er für das volle Jahr zählt in dem Jahr in dem er beantragt wird. Wenn du ihn also erst im November beantragst wird das komplette Jahr berechnet. Es lohnt sich also dann noch bis zum Januar zu warten.

Ordnungsamt Bochum Angelschein

Alle Angelegenheiten bzgl. deines Angelscheines kannst du an der nachfolgenden Adresse vom Ordnungsamt erledigen:

Ordnungsamt
Rathaus Bochum
Willy-Brandt-Platz 2-6
(Postanschrift) 44777 Bochum
(Navigation) 44787 Bochum

Beachte hierfür auf jeden Fall die Öffnungszeiten:

Montag, Dienstag und Freitag:08:00 bis 13:00 Uhr

Donnerstag: 08:00 bis 12:00 Uhr und 13:00 bis 18:00 Uhr

Mittwoch geschlossen.

Alle weiteren Informationen erhältst du auch direkt auf bochum.de.

Angelschein verlängern in Bochum

Um deinen Fischereischein zu verlängern brauchst du in Bochum lediglich deinen alten Fischereischein. Du brauchst nicht unbedingt persönlich erscheinen um ihn verlängern zu lassen. Die Verlängerung erfolgt ebenfalls beim Ordnungsamt.

Fazit zum Angelschein Bochum

Alles in allem ist es nicht schwer seinen Angelschein Bochum zu bekommen. Als erstes musst du einfach mit dem Vorbereitungskurs starten. Hier empfehlen wir dir Fishing King da du hier nicht nur Zeit, sondern auch Geld sparst. Der Rest erfolgt anschließend in der Regel von ganz alleine.

Wir wünschen dir auf dem Weg zu deinem Angelschein auf jeden Fall viel Erfolg.

Dein Angelscheine.org Team

Ps: Bei Fragen rund um den Angelschein kannst du uns gerne ein Kommentar hinterlassen. Wir beantworten diese immer und so schnell wie möglich.

[Gesamt:1    Durchschnitt: 5/5]

2 Antworten

  1. Sven
    | Antworten

    Hallo,

    was muss ich für den Jugendfischereischein in Bochum beachten?

    Danke im Voraus.

    Gruß

    Sven

    • Angelscheine.org
      Angelscheine.org
      | Antworten

      Hallo Sven,

      danke für deine Frage. Der Jugendfischereischein kann in Bochum zwischen 10 und 16 Jahren ausgestellt werden. Du musst dafür keine Fischerprüfung ablegen. Allerdings muss dich jemand begleiten der über einen gültigen Fischereischein verfügt. Der Fischereischein ist außerdem immer nur für 1 Jahr gültig. Weitere Informationen bekommst du auch hier.

      Ich hoffe, dass ich dir helfen konnte.

      Viele Grüße,

      Christian von Angelscheine.org

Deine Gedanken zu diesem Thema