Du überlegst deinen Angelschein Bergisch Gladbach zu machen? Wie schön für dich! Aber du bist dir noch nicht sicher wie alles abläuft und was du beachten solltest? Kein Problem. Im folgenden Artikel werde ich dir alles genau erklären.

Der Theoriekurs für deinen Angelschein Bergisch Gladbach

Für deinen Theoriekurs gibt es mehrere Möglichkeiten. Einerseits kannst du in deiner Stadt einen Wochenendkurs machen. Hierbei besuchst du zu festen Terminen wie in einer Schulklasse diesen Kurs. Leider kann es sein, dass der Kurs nicht in deiner Stadt stattfindet und du daher lange Fahrtzeiten in Kauf nehmen musst. Oder hast du gar am Wochenende keine Zeit? Das kann natürlich sehr nervig sein. Doch der Wochenendkurs kann auch Vorteile haben. So kann man das Lernen nicht so leicht aufschieben, und man kann mit anderen zusammen lernen. Wem diese Variante besser gefällt als die nächste, sollte sich natürlich für diese entscheiden. Dennoch empfehle ich die nächste Möglichkeit, da sie einem Flexibilität bringt und Zeit spart. Was für eine Möglichkeit ist das also?

Diese ist ein Online Kurs. Ideal für Personen, die am Wochenende keine Zeit finden. Da der Kurs über eine Software stattfindet, bist du an keine Orte oder Zeiten gebunden.

Der Online Kurs

Mit dem Onlinekurs von Fishing King kannst du ganz bequem von zu Hause lernen. Per Smartphone, Laptop, PC oder Tablet kannst du jederzeit deine prüfungsrelevanten Fragen abrufen. Also musst du am Wochenende keine Zeit investieren, wenn du nicht möchtest und du musst auch nirgendwo hinfahren.

Angelschein Bergisch Gladbach - fishing King
Das ist Fishing King, der Anbieter von online Kursen!

In NRW musst du 360 Fragen üben und 60 davon bei der Prüfung beantworten. Die Prüfungsbedingungen findest du unter dem Punkt „Theorie Prüfung“.

Da in NRW auch ein Praxis Teil wichtig ist, kannst du im Online Kurs auch dafür lernen. Hierbei unterstützen dich Eselsbrücken zur Fischbestimmung oder HD Videos. Außerdem steht dir ein Gerätebausimulator zu Verfügung, der dir beibringt wie du allerlei Zubehör zusammenbauen kannst.

Im integrierten Lernsystem in der Übungssoftware, kannst du auch festellen, was du bereits gut kannst und was du lieber noch üben solltest. Bist du allerdings bereit für die Prüfung, kannst du bis zu sechs Probeprüfungen machen, die dir zeigen ob und wie gut du bestanden hättest.

Wenn du dennoch einen Wochenendkurs besuchen möchtest, so empfehle ich dir bei Fishing King einen Wochenendkurs zu buchen. Der Online Kurs kostet 127,00€ und der Wochenendkurs mit Lernunterstützung 147,00€.

Für Bücherwürmer und Leseratten:

Du suchst noch nach einer tollen Lernergänzung? Dazu eignet sich am besten das Buch „Fischerprüfung leicht gemacht“. Hierbei werden deutschlandweit wichtige Details erklärt und Arten sowie Umweltschutzgesetze behandelt. Hier kannst du alles nochmals genau nachlesen.

Die Fischereiprüfung

Sobald du deinen Kurs erfolgreich abgeschlossen hast, kannst und solltest du dich zur Prüfung anmelden. Im folgenden erkläre ich dir, wie das geht. Meistens solltest du allerdings automatisch im Kurs angemeldet werden.

Anmeldung

Die Prüfungstermine werden dir voraussichtlich im Kurs mitgeteilt. Zu einem dieser Termine wirst du angemeldet oder du kannst dich selber anmelden. Hierzu benötigst du zwei Sachen: deinen Personalausweis  oder Reisepass und ein Anmeldeformular. Ab 13 kannst du an der Prüfung teilnehmen, solltest du also minderjährig sein, benötigst du die Einverständniserklärung deiner Eltern. unteren FischereibehördeFür die eigenständige Anmeldung musst du zur :

Kreishaus Gronau, Bergisch Gladbach, 4. Etage
Refrather Weg  30
Herr  Kremer
Raum 402

Anmeldebedingungen könnten sich von Stadt zu Stadt unterscheiden! Dringend nachsehen ob du alles hast was du brauchst! Möchtest du die Prüfung in einer anderen Stadt ablegen, brauchst du eine Ausnahmegenehmigung!

Theoretische Prüfung

Die Prüfungsfragen sind in unterschiedliche Teilbereiche gegliedert. 60 Fragen musst du in 90 Minuten beantworten. Dabei werden jeweils zehn Fragen aus den sechs Themengebieten gezogen.

Die Teilbereiche sind wie folgt gegliedert:

  • Allgemeine Fischkunde (75 Fragen)
  • Spezielle Fischkunde (73 Fragen)
  • Gewässerkunde und Fischhege (77 Fragen)
  • Natur- und Tierschutz (45 Fragen)
  • Gerätekunde (41 Fragen)
  • Gesetzeskunde (70 Fragen)

Das Format sind Multiple Choice Fragen (3 Antwortmöglichkeiten, eine richtige Antwort) sechs von zehn Fragen musst du richtig beantworten um zu bestehen. Insgesamt sind 45 Fragen von 60 richtig zu beantworten. Hast du diesen Teil geschafft, geht es weiter zur praktischen Prüfung.

Praktische Prüfung

Dieser Teil ist in zwei Teilbereiche gegliedert.

Im Gerätebausimulator hast du gelernt wie man Angelruten zusammenbaut. Es gibt zehn Angelruten, davon musst du eine zusammenbauen können. Außerdem musst du wissen welches Zubehör du in welche Reihenfolge beim Angel verwendest. Kannst du das in der korrekten Reihenfolge auflegen hast du schon die Hälfte geschafft.

Angelschein Bergisch Gladbach - Zubehoer
Kennst du all das Zubehör?

Zum Schluss werden dir noch bis zu 49 Fischbilder gezeigt. Hierbei sind Arten auf Papier aufgedruckt und du musst sie richtig benennen können. Kannst du das bei sechs Bildern, so hast du bestanden. Doch pass auf! Deine erste Antwort gilt- solltest du diese verbessern wollen, so wird diese Antwort allgemein als falsch gewertet!

Ausstellung deines Angelschein Bergisch Gladbach

Mit dienen Prüfungszertifikat kannst du nun wieder in die untere Fischereibehörde gehen und dir dort deinen Angelschein Bergisch Gladbach ausstellen lassen. Dazu benötigst du aber folgende Unterlagen:

  • Ein Passfoto
  • Deinen Personalausweis

Jetzt kannst du dich für einen fünf-jährigen oder einen ein-jährigen Angelschein entscheiden. Der ein Jahres Angelschein Bergisch Gladbach ist natürlich preisgünstiger, aber bei dem anderen hast du für fünf Jahre keine weiteren bürokratischen Hürden. Nachdem du die Gebühren bezahlt hast kann es jetzt fast los zum Angeln gehen! Fast? Ja, leider nur fast. Denn um angeln gehen zu dürfen, brauchst du noch eine Gewässerkarte oder einen Erlaubnisschein. Diese erhältst du in deinem örtlichen Fachangelgeschäft oder bei der Behörde. Solltest du bereits Mitglied sein in einem Angelverein so kannst du dich glücklich schätzen: Viele Angelvereine haben ausgezeichnete Angelgebiete in ihrem Privatbesitz. Eine Mitgliedschaft könnte sich daher durchaus lohnen.

Fazit

Selbst wenn es aussieht als ob dich das ganze Monate kosten würde, sei beruhigt. Viele schaffen den Angelschein Bergisch Gladbach in wenigen Wochen. Und so wirst auch du es schaffen, mit der richtigen Vorbereitung. Und danach kannst du dich auf einen tollen Angelausflug freuen. Dafür haben sich doch all die Strapazen gelohnt!

Angelschein Bergisch Gladbach - Angler
Ich wünsche viel Spaß beim Angeln!

Hast du noch weitere Fragen? Schreib einfach unten einen Kommentar, wir werden so schnell wie möglich antworten.

Ps: Bei Fragen rund um den Angelschein kannst du uns gerne ein Kommentar hinterlassen. Wir beantworten diese immer und so schnell wie möglich.

[Gesamt:1    Durchschnitt: 5/5]

Deine Gedanken zu diesem Thema