Du willst den Angelschein Hameln machen? Hier erfährst du alles was du wissen musst um ihn schnell und zügig in den Händen zu halten. Dafür gehen wir auf den Vorbereitungskurs, die Fischerprüfung und die Kosten ein.

Wir wollen dir somit einen möglichst ganzheitlichen Überblick darüber geben was dich erwartet.

Vorbereitungskurs

Da du in Niedersachsen den Angelschein machen willst, hast du Glück. Du brauchst nämlich keinen häufig völlig überteuerten Vorbereitungskurs machen.

Es gibt speziell für Niedersachsen die Möglichkeit, dass du den Vorbereitungskurs online machst. Du bekommst hier am Ende die Prüfungszulassung die du unbedingt benötigst um zur Fischerprüfung zugelassen zu werden.

Außerdem wirst du von A bis Z auf die Fischerprüfung vorbereitet sodass du nicht durchfällst. Solltest du dich durchfallen, bekommst du über die Prüfungs-Erfolgs-Garantie dein Geld zurück.

Fishing King bietet hierfür spezielle Online-Kurse an die sich auch für Hameln eignen.

Über den Kurs werden dir außerdem sämtliche bürokratische Hürden abgenommen. Wenn du willst kannst du sogar heute noch starten und deine erste Lektion durcharbeiten.

Fischerprüfung Hameln

Die Fischerprüfung in Hameln besteht aus einem theoretischen und einem praktischen Teil. Der theoretische Teil besteht aus insgesamt 360 Prüfungsfragen. Hier musst du insgesamt 60 Fragen beantworten. Davon müssen 45 Fragen richtig beantwortet werden um die Prüfung zu bestehen.

In dem praktischen Teil musst du zusätzlich eine von 6 Angelruten zusammenlegen. Das heißt, dass dir die Rutenteile (Rute, Spule, Schnur, Haken etc.) vorliegen und du die richtige Kombination finden musst. Diese fallen nämlich je nach Zielfisch unterschiedlich aus.

Erst wenn du beide Teile geschafft hast, bestehst du die Fischerprüfung und kriegst darüber dein Prüfungszeugnis ausgestellt.

Nach der Prüfung und die Angelschein Hameln Kosten

Nach der Prüfung musst du deinen Fischereischein auf Lebenszeit bei der Stadt Hameln abholen. Du brauchst dafür deinen Personalausweis und ein Lichtbild.

Mehr Informationen erhältst du direkt auf hameln.de. Nachfolgend ein Überblick über die Kosten die auf dich zukommen können:

  • Vorbereitungskurs: ca. 100 Euro (sofern du ihn online machst)
  • Prüfungsgebühr: zwischen 25 und 60 Euro
  • Fischereischein: einmalig 35 Euro

Hinzu kommen natürlich noch Kosten für den Fischereierlaubnisschein. Die Kosten sind in Hameln aber von Gewässer zu Gewässer unterschiedlich.

Du kriegst deinen Fischererlaubnisschein aber in deinem örtlichen Angelladen gegen eine kleine Gebühr ausgestellt.

Jetzt kannst du endlich legal in Hameln angeln gehen.

Fazit Angelschein Hameln

Alles in allem ist es nicht schwer den Angelschein in Hameln zu bekommen. Alles steht und fällt letztendlich mit der richtigen Vorbereitung und dem passenden Vorbereitungskurs. Hier können wir dir auf jeden Fall Fishing King empfehlen.

Alle weiteren Schritte ergeben sich dann in der Regel von alleine.
Wir wünschen dir jedenfalls viel Erfolg auf deinem Weg dorthin.

Und schon bald kannst auch du in Hameln legal angeln gehen:

Angelschein Hameln
Viele gute Stellen bieten sich in Hameln zum Angeln an

Dein Angelscheine.org Team

Ps: Bei Fragen rund um den Angelschein kannst du uns gerne ein Kommentar hinterlassen. Wir beantworten diese immer und so schnell wie möglich.

[Gesamt:3    Durchschnitt: 3.7/5]

2 Antworten

  1. Simon
    | Antworten

    Hallo,

    wie alt muss man sein um den Angelschein auf Lebenszeit in Hameln benatragen zu können?

    Gruß

    Simon

    • Angelscheine.org
      Angelscheine.org
      | Antworten

      Hi Simon,

      wenn du 14 Jahre alt bist, kannst du theoretisch den Fischereischein beantragen (unter der Voraussetzung, dass du die Fischerprüfung bestanden hast).

      Ich hoffe, dass ich dir ein wenig helfen konnte.

      Beste Grüße,

      Dein Angelscheine.org Team

Deine Gedanken zu diesem Thema