In diesem Artikel zeigen wir dir wie du in 3 einfachen Schritten zu deinem Angelschein Kassel kommst. Wir geben dir einen Überblick über den Lehrgang, die Fischerprüfung und was nach der Prüfung passiert. Wir wollen dir so alle wichtigen und relevanten Informationen liefern damit du schnell einen ersten Überblick bekommst.

Denn wir haben festgestellt, dass die Informationen häufig nur schwer zugänglich bzw. ausschließlich verstreut zu finden sind. Hier findest du alles was du wissen musst um noch heute die ersten Schritte zu setzen.

1. Schritt: Angelschein Lehrgang Kassel

Als aller erstes musst du in Kasel bzw. in Hessen einen Vorbereitungskurs besuchen. In Hessen ist es so, dass du einen 30 stündigen Präsenskurs besuchen musst der dir alle relevanten Informationen vermittelt.. Erst wenn du diesen absolviert hast, kannst zu der Fischerprüfung zugelassen werden.

In dem Präsenskurs erfährst du alles was wichtig ist um die Fischerprüfung zu bestehen. Aufgeteilt sind die Inhalte nämlich in 5 komplexe Themengebiete. Hierzu zählen:

  1. Allgemeine Fischkunde
  2. Spezielle Fischkunde
  3. Gewässerkunde
  4. Gerätekunde
  5. Gesetzeskunde

Über den Kurs erhältst du außerdem auch Zugriff auf die Prüfungsfragen. Einer der größten deutschen Anbieter für Angelkurse in Deutschland ist Fishing King. Diese bieten passende Online-Kurse an um den praktischen Präsens-Teil sinnvoll zu ergänzen. Außerdem kannst du mit Fishing King auch von unterwegs lernen. Du erhältst Zugriff auf die Premium App und bist dadurch zeitlich vollkommen flexibel was das Lernen angeht. Und so schaut der Kurs aus:

Angelschein Lehrgang Kassel Hessen Fishing King
So sieht der Lehrgang aus

Außerdem bekommst du Zugriff auf über 69 HD-Videos. Mit wird es dir wesentlich leichter fallen den Prüfungsstoff zu lernen.

Wenn du deinen Vorbereitungskurs erfolgreich abgeschlossen hast, kannst du zu der Fischerprüfung zugelassen werden.

2. Schritt: Fischerprüfung Kassel

Der zweite Schritt besteht darin die Fischerprüfung Kassel erfolgreich abzuschließen. Um die Fischerprüfung in Kassel antreten zu können musst du mindestens 14 Jahre alt sein. In der Regel wirst du direkt über deinen Vorbereitungskurs dazu angemeldet. Für die Prüfung musst du insgesamt 650 Fragen lernen. Von diesen 650 Prüfungsfragen kommen allerdings „nur“ 60 Fragen in der Fischerprüfung vor. Da heißt 12 Fragen aus jedem der oben genannten 5 Themengebiete.

Um zu bestehen müssen mindestens 45 Prüfungsfragen richtig beantwortet werden. Außerdem sollten in jedem Themengebiet mindestens 9 Fragen korrekt sein. So kommst du auf die Mindestpunktzahl von 45.

Für die Fischerprüfung Kassel hast du insgesamt 3 Stunden Zeit. Das ist bei 60 Fragen mehr als ausreichend. So hast du für die Beantwortung jeder Frage etwa 3 Minuten Zeit. Da es sich immer um Multiple-Choice Fragen handelt und du pro Frage immer nur 1 Kreuz setzen musst, bist du relativ schnell fertig.

Sofern du die Fischerprüfung bestanden hast, kannst du in der Regel direkt deinen Fischereischein beantragen. Dafür bekommst du von der Unteren Fischereibehörde ein Prüfungszeugnis ausgestellt. Dieses bescheinigt dir, das du die Fischerprüfung bestanden hast.

Angelschein Kassel Termine

Die Prüfungstermine finden in Kassel mehrmals im Jahr statt. In dem Online-Vorbereitungskurs kannst du deine Postleitzahl aus Kassel eingeben und du erhältst dann den Termin sowie die Möglichkeit dich für die Fischerprüfung anzumelden. Die genauen Termine erfährst du zudem hier.

3. Schritt: Nach der Prüfung den Fischereischein beantragen

Wenn du dein Prüfungszeugnis in den Händen hältst, kannst du in der Regel deinen Fischereischein beantragen. Folgende Voraussetzungen müssen dafür erfüllt sein:

  • Hauptwohnsitz in Kassel
  • Inhaber eines Fischereischeines der einer Verlängerung oder einer Neuausstellung bedarf

Du kannst dich jetzt entscheiden ob du dir den Fischereischein für 1 Jahr, für 5 Jahre oder für 10 Jahre ausstellen lässt.

Außerdem werden die folgenden Unterlagen benötigt:

  • Prüfungszeugnis
  • Passbild
  • Personalausweis
  • evtl. abgelaufener Fischereischein
  • evtl. Fischereischein eines anderen Bundeslandes der auf Sie ausgestellt wurde
  • ggf. Verlusterklärung

Du benötigst jetzt allerdings noch einen Erlaubnisschein. Dieser berechtigt dich an dem jeweiligen Gewässer ganz legal angeln zu gehen. Mehr dazu bei dem Punkt „Kosten“.

Fischereischein verlängern Kassel

Eine Verlängerung kannst du beim Ordnungsamt Kassel beantragen. Die Adresse dazu findest du weiter unten.

Angelschein Kassel Kosten

Hier noch eine Auflistung der Kosten die auf dich zukommen können:

  • Vorbereitungskurs online: ca. 50 Euro
  • Prüfungsgebühr: 30 Euro
  • Jahresschein:12,50 Euro
  • Fünf–Jahresschein: 36 Euro
  • Zehn–Jahresschein: 68 Euro
  • Jugendschein ein Jahr: 7,50 Euro
  • Jugendschein fünf Jahre: 23 Euro
  • Zweitschriften: 10 Euro

Wenn du den Online-Vorbereitungskurs in Kassel absolvierst, du die Prüfungsgebühr entrichtest, und einen Fünf-Jahresfischereischein beantragst, kommst du auf Gesamtkosten in Höhe von 116 Euro.

Hinzukommen können außerdem noch Kosten für den Präsenskurs und für den Erlaubnisschein. Den Erlaubnisschein erhältst du übrigens bei deinem Angelladen des Vertrauens. Du kannst ihn aber auch hier für den Aue-See in 34121 Kassel erwerben:

Angelcenter Kassel

Hafenstr. 6

34125 Kassel

 

Kurhessischer Anglerverein

Kölnische Straße

34125 Kassel

Ordnungsamt Kassel Angelschein

Das Ordnungsamt in Kassel regelt alle Belange rund um deinen Fischereischein. Egal ob du ihn beantragen oder verlängern willst. Hier ist die Adresse:

Ordnungsamt – Ordnungs- Aufsichtsangelegenheiten
Anschrift: Kurt-Schumacher-Straße 29-31
34117 Kassel

Weitere Informationen (bspw. die aktuellen Öffnungszeiten) erhältst du auch direkt auf serviceportal-kassel.de.

Unser Fazit

Alles in allem ist es nicht schwer seinen Angelschein Kassel zu bekommen. Du musst halt im ersten Schritt einfach den Vorbereitungskurs absolvieren. Alles Weitere ergibt sich dann in der Regel von ganz alleine. Wir empfehlen dir hier die Fishing King Akademie um deinen Präsenskurs optimal zu ergänzen. Die Präsenskurse findest du außerdem auch direkt in dem Online-Kurs.

Der Weg lohnt sich. Das merkst du spätestens dann wenn du zum ersten Mal mit deiner Rute am Wasser sitzt:

Fischereischein Kassel angeln See
Der Weg lohnt sich

Wir wünschen dir auf deinem Weg zum Angelschein Kassel auf jeden Fall viel Erfolg.

Dein Angelscheine.org Team.

Ps: Bei Fragen rund um den Angelschein kannst du uns gerne ein Kommentar hinterlassen. Wir beantworten diese immer und so schnell wie möglich.

[Gesamt:4    Durchschnitt: 3.5/5]

2 Antworten

  1. Max
    | Antworten

    Hi,

    tolle Seite. 🙂

    Was sind die Voraussetzungen für einen Jugenfischereischein in Kassel?

    Vielen Dank im Voraus.

    Gruß

    Max

    • Angelscheine.org
      Angelscheine.org
      | Antworten

      Hallo Max,

      danke für deine Frage. Der Jugendfischereischein kann zwischen 10 und 16 Jahren beantragt werden. Allerdings muss dich beim Angeln jemand begleiten der über einen gültigen Fischereischein verfügt. Du kannst einen Jugendfischereischein für 1 Jahr oder für 5 Jahre beantragen. Die Kosten liegen hierbei bei 7,50 bzw. 23 Euro in Kassel.

      Du kannst ihn in der Regel hier beantragen und auch abholen:

      Ordnungsamt – Ordnungs- Aufsichtsangelegenheiten
      Anschrift: Kurt-Schumacher-Straße 29-31
      34117 Kassel

      Das Ablegen einer Fischerprüfung ist für den Jugendfischereischein nicht nötig.

      Ich hoffe, dass ich dir helfen konnte.

      Viele Grüße,

      Christian von Angelscheine.org

Deine Gedanken zu diesem Thema