Wer den Angelschein Lübeck machen will kann sich auf sehr viele gute Spots und Orte zum Angeln einstellen. Zu den beliebtesten Angelgewässern zählen in Lübeck der Ankerscher See, der Behlendorfer See, der Beidendorfer See, der Brodtener Ufer, der Dovensee und der Elbe-Lübeck-Kanal. Außerdem sehr beliebt sind der Hemmelsdorfer See, die Oeverdiek, der Ratzeburger See, der Stocksee, die Trave, der Wakenitz und das Waldhusener Moor.

In diesem Artikel zeigen wir dir wie du schnell deinen Angelschein in Lübeck bekommst um an den genannten Orten legal angeln zu gehen. Dafür zeigen wir dir was für einen Kurs du belegen musst, wie die Angelscheinprüfung in Lübeck aussieht und wo du den Angelschein nach der Fischerprüfung abholen kannst.

Das soll dir helfen einen ersten Überblick zu bekommen. Und jetzt wünschen wir dir viel Spaß beim Lesen.

Angelschein Kurs Lübeck

Als erstes musst du einen Angelschein Kurs in Lübeck belegen. Diesen kannst du u.a. bei Fishing King online machen. Dadurch sparst du nicht nur Geld, sondern auch Zeit. Denn du kannst noch heute starten und dich auf die Fischerprüfung gut vorbereiten. Und so sieht der Kurs aus:

Angelschein Lübeck Fischereischein Luebeck Online Kurs
Der Online Kurs für Schleswig Holstein bzw. Lübeck

Fishing King ist eine der größten Angel-Akademien in Deutschland. Du wirst hier schrittweise auf die Angelscheinprüfung in Lübeck bzw. Schleswig Holstein vorbereitet.

Du erhältst neben dem Zugriff auf die kompletten Themen die für Schleswig Holstein wichtig sind, auch Zugriff auf die Prüfungsfragen. Folgende Themengebiete werden dabei gelehrt. Außerdem sind diese Gegenstand der Prüfungsfragen:

  • Allgemeine Fischkunde
  • Spezielle Fischkunde
  • Gewässerkunde und Fischhege
  • Tierschutz, Naturschutz und Umweltschutz
  • Gerätekunde
  • Gesetzeskunde

Da du online sogar Probeprüfungen machen kannst, weißt du genau wann du bereit für die echte Fischerprüfung bist. Du wirst über den Kurs zudem zu der Angelscheinprüfung angemeldet.

So werden dir die meisten bürokratischen Hürden schrittweise abgenommen.

Angelscheinprüfung Lübeck

Um die Angelscheinprüfung in Lübeck ablegen zu können musst du mindestens 12 Jahre alt sein. Für die Fischerprüfung gibt es insgesamt 400 Fragen. Davon musst du 60 Fragen in der Angelscheinprüfung beantworten. Von diesen müssen aber nur 45 richtig beantwortet werden um die Fischerprüfung zu bestehen.

Darüber hinaus sollten mindestens 6 Fragen aus den o.g. 6 Themengebieten richtig beantwortet werden. Du darfst aber nicht in allen 6 Themengebieten „nur“ 6 Punkte erzielen. Denn dann kämst du auf gerade mal 36 Punkte in deiner Angelscheinprüfung.

Du musst also bspw. 3 Themengebiete mit 6 Punkten und 3 mit 9 Punkten erzielen um auf die Mindestpunktzahl von 45 zu kommen. Dann hättest du die Fischerprüfung bestanden.

Wenn du die Fischerprüfung bestanden hast, bekommst du darüber ein Prüfungszeugnis ausgestellt. Mit diesem kannst du jetzt deinen Angelschein in Lübeck abholen bzw. beantragen.

Angelschein Lübeck Termine

Die Fischerprüfungstermine finden in Lübeck mehrmals im Jahr statt. Für die Abnahme sind die beiden Landesfischereiverbände verantwortlich. Die genauen Termine erfährst du natürlich in deinem Vorbereitungslehrgang.

Angelschein abholen Lübeck (bzw. beantragen)

Zuständig für das Ausstellen von Fischereicheinen ist in Lübeck die Lübeck Port Authority. Diese stellt außerdem Legitimationsscheine aus und ist für den Verkauf von Fischereiabgabemarken zuständig.

Zudem kümmert sie sich um den Verkauf von Erlaubnisscheinen die du benötigst um ganz legal in Lübeck und Umgebung angeln zu gehen. Folgende Unterlagen werden von der Lübeck Port Authority außerdem benötigt damit dir der Fischereischein ausgestellt wird:

  • Prüfungszeugnisses
  • Personalausweises
  • Passbild ab dem 16. Lebensjahr

Nachfolgend die Adresse an die du dich wenden musst:

LPA 5.691.42
Ziegelstrasse 2
23539 Lübeck

Beachte, dass die Port Authority immer nur Mo – Fr von 8:30 -bis 12:00 Uhr geöffnet hat. Weitere Informationen erhältst du auch direkt auf luebeck.de.

Angelschein verlängern in Lübeck

Auch ist die Lübeck Port Authority für das Verlängern von Angelscheinen zuständig. Bringe dafür auf jeden Fall deinen alten Fischereischein mit damit dieser zügig verlängert werden kann. Bedanke, dass für die Verlängerung wieder ein Entgelt anfällt.

Angelschein Lübeck Kosten

Hier noch eine Übersicht über die Kosten die für den Angelschein Lübeck anfallen.

  • Vorbereitungskurs: ca. 100 Euro (online)
  • Prüfungsgebühr: ca. 25 Euro (hängt aber vom Prüfungslokal ab)
  • Erteilung Fischereischein: 10 Euro
  • jährliche Fischereiabgabe: 10 Euro
  • Erlaubnisschein: 21 Euro jährlich (Fischereibezirk I)

Den Erlaubnisschein bekommst du in den gängigen Angelgeschäften in Lübeck. Du solltest unbedingt deinen gültigen Fischereischein mitbringen damit dieser dir ausgestellt wird.

Insgesamt fallen also Kosten von ca. 166 Euro um in Lübeck und Umgebung ganz legal angeln zu gehen. Aber es lohnt sich. Spätestens wenn du deinen ersten fisch am Haken hast. 😉

Angeln Lübeck Angelscheinprüfung Lübeck
Die Mühe lohnt sich spätestens dann wenn du deinen ersten Fisch am Haken hast

Fazit

Alles in allem startet in Lübeck alles mit einem Vorbereitungskurs. Dieser bereitet dich zudem auf die darauffolgende Fischerprüfung vor. Wir empfehlen dir diesen mit einem der größten und professionellsten Anbieter in Deutschland zu machen: Fishing King.

Wir wünschen dir auf dem Weg dorthin auf jeden Fall viel Erfolg.

Dein Angelscheine.org Team.

Ps: Bei Fragen rund um den Angelschein kannst du uns gerne ein Kommentar hinterlassen. Wir beantworten diese immer und so schnell wie möglich.

[Gesamt:3    Durchschnitt: 3.7/5]

2 Antworten

  1. Bernd
    |

    Hallo,

    wo bekomme ich die Erlaubnisscheine in Lübeck?

    Danke im Voraus.

    Gruß
    Bernd

    • Angelscheine.org
      Angelscheine.org
      |

      Hallo Bernd,

      Erlaubnisscheine bekommt du in Lübeck in der Regel in dem Angelgeschäft deines Vertrauens. Du musst auf jeden Fall deinen gültigen Fischereischein vorlegen. Für die Trave und das Brodtener Ufer bekommst du den Erlaubnisschein auch beim Touristenbüro Travemünde.

      Hoffe, dass ich dir helfen konnte.

      Viele Grüße,

      Christian von Angelscheine.org