In diesem Leitfaden wollen wir dir zeigen wie du deinen Angelschein Köln bekommst. Gerade wenn man noch ganz am Anfang steht weiß man häufig nicht wie man starten soll. Daher haben wir und dafür entschieden eine Anleitung bzw. einen Leitfaden zu verfassen mit allen Schritten die dich auf dem Weg zu Angelschein erwarten werden.

Das soll dir einen ersten Überblick geben und dich schnell an den See mit deiner neuen Angelausrüstung bringen.

1. Schritt: Angelschein Köln Kurse / Lehrgang

Der erste Schritt besteht immer darin einen Kurs bzw. einen Lehrgang in Köln zu besuchen. Hier werden dir die grundlegenden Inhalte für die Fischerprüfung Köln beigebracht. Hierzu zählen folgenden Themengebiete:

  • Allgemeine Fischkunde
  • Spezielle Fischkunde
  • Gewässerkunde und Fischhege
  • Natur- und Tierschutz
  • Gerätekunde
  • Gesetzeskunde

Alle Themengebiete werden in deinem Kurs ausführlich behandelt.

In NRW kannst du dich entscheiden ob du einen Online-Kurs oder einen Präsenskurs besuchst. Bei dem Präsenskurs hast du den Vorteil, dass zusätzlich noch praktische Inhalte lernst.

Der Online-Kurs ist hingegen günstiger und du kannst bequem von zuhause aus lernen. Dadurch bist du zeitlich flexibel und relativ ungebunden. Die Inhalte werden dir dort über Videos vermittelt. Anschließend kannst du mit den Prüfungsfragen überprüfen ob du die Inhalte auch wirklich verstanden hast.

Beides, sowohl die Präsenslehrgänge als auch den Online-Kurs bietet die Fishing King Akademie mit ihren Kursen an.

Über deinen Kurs wirst du außerdem zu der Fischerprüfung angemeldet. Über diesen bürokratischen Schritt brauchst du dir also weniger Gedanken machen.

2. Schritt: Fischerprüfung Köln

Die schriftliche Fischerprüfung in Köln beinhaltet insgesamt 359 Fragen. Die Fragen teilen sich auf die verschiedenen Themengebiete wie folgt auf:

  • Allgemeine Fischkunde (75 Fragen)
  • Spezielle Fischkunde (73 Fragen)
  • Gewässerkunde und Fischhege (77 Fragen)
  • Natur- und Tierschutz (45 Fragen)
  • Gerätekunde (41 Fragen)
  • Gesetzeskunde (70 Fragen)

Die Fragen sind außerdem immer gleich aufgebaut. Du erhältst die Fragen und hast anschließend 3 Antwortmöglichkeiten zur Auswahl. Nachfolgend findest du 4 Beispiele. So weißt du schon mal ungefähr was auf dich zukommt. Die Fragen sind außerdem aus dem Bereich “Spezielle Fischkunde”:

Welche der genannten Fischarten hat den höchsten Sauerstoffbedarf?

  • Die Bachforelle
  • Der Aal
  • Die Schleie

Welche der drei Merkmalsgruppen trifft auf unsere karpfenartigen Fische zu?

  • Kopf mit Schuppen, bezahnte Kiefer, Schlundzähne, zweikammerige Schwimmblase
  • Kopf schuppenlos, Kiefer unbezahnt, Schlundzähne vorhanden, zweikammerige Schwimmblase
  • Fettflosse vorhanden, Kiemenreusendornen sehr zahlreich, Pflugscharbein bezahnt, Kopf schuppenlos

Wie kann man aufgrund der äußeren Merkmale Karpfen und Karauschen eindeutig unterscheiden?

  • An der Beschuppung
  • An der Länge der Rückenflosse
  • Der Karpfen hat Bartfäden, die Karausche keine

Welcher Fisch besitzt nur einen Bartfaden?

  • Die Barbe
  • Die Quappe (Rutte)
  • Die Schleie

Die Lösungen zu den genannten Fragen lauten a), b), c), b).

Zusätzlich musst du in Köln noch eine von 10 Angelruten-Gerätekombinationen (A1 bis A10) zusammenlegen. Die Angelrute besteht hierbei immer aus den folgenden Elementen:

  • Rute
  • Rolle mit Schnur
  • Bissanzeiger
  • Bebleiung
  • ein Vorfach mit Haken
  • einem Köder
  • und der Hilfsgeräte um deinen Fisch zu versorgen.

In deinem Vorbereitungskurs wirst du aber auch darauf vorbereitet. Zum Schluss sind noch 6 Fische zu bestimmen. Hierfür werden dir 49 Fischkarten gestellt wovon per Zufall 6 ausgewählt werden.

Die Frage könnte also lauten: “Bestimmen Sie die nachfolgende Fischart”:

 

Fischerprüfung Köln Fragen Fischbestimmung Fischtafel
Um welchen Fisch handelt es sich?

 

Bei dem o.g. gezeigten Fisch handelt es sich übrigens um einen Aal.

Wie geht es weiter?

Wenn du mindestens 45 von den 60 Prüfungsfragen (und davon mind. 6 in jedem Themengebiet), 6 Fische bestimmen konntest und die auch die Angelrute korrekt zusammengelegt hast, hast du in der Regel die Prüfung bestanden.

Du bekommst anschließend ein Prüfungszeugnis darüber ausgestellt. Mit diesem kannst du jetzt deinen Fischereischein in Köln beantragen.

Fischereischein Köln Termine und Prüfungsort

Die Fischerprüfung findet in Köln regelmäßig statt. Die aktuellen Prüfungstermine findest du in der Regel direkt auf köln.de. Der Anmeldeschluss ist außerdem immer 4 Wochen vorher. Allerdings wirst du darauf auch in deinem Vorbereitungskurs hingewiesen.

Die Fischerprüfung Köln wird an folgender Adresse abgehalten:

Liebfrauenhaus

Adamsstraße 21

51063 Köln-Mülheim

Du solltest an deinem Termin auf jeden Fall Minuten eine halbe Stunde früher vor Ort sein da die Prüfung pünktlich startet..

3. Schritt: Fischereischein Stadt Köln beantragen

Wenn du die Fischerprüfung bestanden hast kannst und deinen Fischereischein Köln abholen. Zuständig ist hierfür die Untere Jagd- und Fischereibehörde. Nachfolgend die Adresse dazu:

Untere Jagd- und Fischereibehörde

Willy-Brandt-Platz 2
50679 Köln

Folgende Unterlagen sind darüber hinaus mitzubringen:

  • Personalausweis oder Pass
  • Passfoto
  • Nachweis über die Fischerprüfung

Jetzt musst du dich entscheiden ob du den Fischereischein Köln für 1 Jahr oder für 5 Jahre ausstellen lässt. Wichtig ist außerdem, dass du persönlich erscheinst da der Fischereischein unterschrieben werden muss. Und so sieht der Fischereischein für 5 Jahre aus:

Angelschein Köln 5 Jahre Fischereischein Köln
So sieht der Angelschein für 5 Jahre aus in Köln

Angelschein verlängern Stadt Köln

Natürlich kannst außerdem auch deinen Fischereischein Köln auch verlängern lassen. Wichtig, dass dieser bereits in Köln ausgestellt wurde (und nicht in einer anderen Stadt).

Der Fischereischein kann zudem bis zu 4 Mal verlängert werden. Selbst wenn er für mehrere Jahre nicht gültig war kann er dennoch verlängert werden. Hierzu werden folgende Unterlagen benötigt:

  • Personalausweis / Pass
  • Fischereischein

Weitere Informationen findest du zum Angelschein Köln auch hier.

Fischereibehörde Köln

Nachfolgend findest du die Adresse für die Fischereibehörde Köln:

Untere Jagd- und Fischereibehörde
Willy-Brandt-Platz 2
50679 Köln

Hier werden sämtliche Angelegenheiten bzgl. deines Fischereischeins geregelt. Auch ist die Untere Fischereibehörde dein Ansprechpartner, wenn es um den Jugendfischereischein in Köln geht.

Fazit zum Angelschein Köln

Alles in allem beginnt in Köln der Weg zum Angelschein mit einem Vorbereitungskurs. Dieser sichert dir die theoretischen und praktischen Grundlagne die für das Bestehen der Fischerprüfung notwendig sind.

Den Kurs kannst du am besten bei Fishing King machen. Da du Zugriff auf Probeprüfungen bekommst und eine Erfolgs-Garantie hast, kannst du hier eigentlich nicht viel in der Fischerprüfung falsch machen.

Wir wünschen dir auf jeden Fall viel Erfolg damit du deinen Angelschein Köln schon bald in den Händen halten kannst.

Dein Angelscheine.org Team

[Gesamt:3    Durchschnitt: 4.3/5]
Ps: Bei Fragen rund um den Angelschein kannst du uns gerne ein Kommentar hinterlassen. Wir beantworten diese immer und so schnell wie möglich.

2 Antworten

  1. Conni
    |

    Hallo liebes Angelscheine.org Team,

    ab wann kann man einen Jugendfischereischein in Köln machen?

    VG

    Conni

    • Angelscheine.org
      Angelscheine.org
      |

      Lieber Conni,

      danke für deine Frage. Einen Jugendfischereischein kannst du in einem Alter zwischen 10 und 16 Jahren beantragen. Folgende Unterlagen werden dafür benötigt:

      • Kinderausweis, Kinderreisepass, Personalausweis bzw. Reisepass
      • Passfoto
      • Personalausweis / Pass von einem Erziehungsberechtigten
      • Formlose Vollmacht der erziehungsberechtigten Person, sofern sie nicht mit vorsprechen kann

      Die Gebühren betragen in Köln 8 Euro. Allerdings solltest du beachten, dass eine autorisierte Person mit einem gültigen Fischereischein dabei ist. Nach der Ausstellung ist der Jugendfischereischein außerdem immer nur für das laufende Kalenderjahr gültig. Es lohnt sich also diesen am Anfang des Jahres zu beantragen. Du kannst ihn bis zu 4 Mal verlängern lassen (bis einschließlich 16 Jahre)

      Weitere Informationen dazu findest du auch hier.

      Hoffe, dass wir dir helfen konnten.

      Viele Grüße

      Dein Angelscheine.org Team