Du hast dich dazu entschlossen deinen Angelschein Peine zu machen. Aber du möchtest dich vorher informieren wie alles abläuft? Kein Problem! Im folgenden Artikel erkläre ich dir alles, was du wissen musst, damit du erfolgreich deinen Angelschein Peine bekommst!

Angelschein Peine - Abendstimmung
So kannst du auch bald angeln gehen!

Theoriekurse in Niedersachsen

Der Angelverband Niedersachen ist seit September 2017 Partner des Online Angelkurs Betreibers Fishing King. Diesen Kurs möchte ich dir auch für deine Vorbereitungen für die Prüfung empfehlen.

Ein Online Kurs bedeutet, dass du zu keinem Theoriekurs anwesend sein musst. Du kannst auf dem Sofa lernen, auf der Arbeit oder im Bett. Ganz egal. Dadurch bietet dir dieser Kurs Flexibilität.

Bei dem Kurs erhältst du Zugriff auf alle aktuellen Prüfungsfragen 2018 und kannst sie nach und nach lernen. Insgesamt musst du 360 Fragen können bis zur Prüfung. Dein Fortschritt wird bei dem Online Kurs, der auf Smartphone, Tablet, Laptop und PC verwendbar ist, ständig überprüft. Der Online Kurs wird dir genau sagen, wann du bereit bist für die Prüfung!

Damit du auch auf die kleine praktische Prüfung des Angelschein Peine vorbereitet wirst, gibt es einen Wurf- und Rutenbausimulator.

Angelschein Peine
Köder sind ein elementares Bauteil einer Angel!

Im Wurfsimulator lernst du, wie man die Angelrute richtig aufwirft, unterstützt wirst du dabei auch von HD Videos. Dieser Teil der praktischen Prüfung wurde allerdings seit 2013 nicht mehr abgefragt.
Fishing King unterstützt dich zudem darin, deine Angelruten richtig zusammenzubauen. Im Rutenbausimulator kannst du lernen, wie du all diese verschiedenen Ruten zusammenbaust. Somit kannst du dich auch ohne ein vollständiges Angelset zu besitzen auf diesen Teil der Prüfung vorbereiten.

Sobald du meinst, du kannst jetzt die Prüfung bestehen, gibt es bis zu 6 Probeprüfungen, die dein Wissen testen. Hast du den gesamten Kurs erfolgreich abgeschlossen, wirst du mit Sicherheit die richtige Prüfung bestehen!

Fishing King bietet dir zudem die Möglichkeit die verschiedenen in Gewässer lebenden Arten zu lernen. Du solltest ja wissen, was du da geangelt hast. Zudem unterstützt man dich mit Eselsbrücken damit du dir auch leicht alles merken kannst.

Für alle, die noch mehr lernen wollen

Das Buch „Fischereiprüfung leicht gemacht“ enthält alle wichtigen Informationen rund um deinen Angelschein. Die Fischarten sind nochmal extra erklärt, Köder, Angelruten und vieles mehr im Detail beschrieben. Das ist die ideale Lernergänzung für alle die sich noch mehr mit diesem Thema beschäftigen wollen.

Die Prüfung

Es gibt drei vorgeschlagene Prüfungsstellen In Niedersachsen. Die am nächsten gelegene befindet sich in Hannover, in der Geschäftsstelle Anglerverband Niedersachsen, Brüsselerstr. 4. Dort findet monatlich eine Prüfung statt, zu der du dich anmelden kannst.

Um zur Prüfung antreten zu können, musst du mindestens 12 Jahre alt sein. Falls du minderjährig bist aber ein Erwachsener einen Angelschein hat, kannst du ohne Prüfung mit ihm oder ihr zusammen angeln gehen. Das ist gar kein Problem!

Die Theorieprüfung für deinen Angelschein Peine

Bei der Prüfung werden dir 60 Fragen im Multiple Choice Format gestellt. Es gibt immer drei Antwortmöglichkeiten, wobei eine richtig ist. Für diese Prüfung hast du 90 Minuten Zeit und du musst mindestens 45 Fragen richtig beantworten.

Die 60 Fragen bestehen aus jeweils zehn Fragen eines Themenbereiches. Diese sind:

-Allgemeine Fischkunde
-Spezielle Fischkunde (inkl. Fischbilder)
-Gewässerkunde
-Tierschutz, Naturschutz und Umweltschutz
-Fischfang und Gerätekunde
-Fischereirecht

Dabei ist zudem zu beachten, dass du mindestens sechs von zehn Fragen aus einem Themengebiet richtig beantworten musst, sonst hast du die Prüfung nicht bestanden.

Nachdem du die Theorieprüfung erfolgreich abgeschlossen hast, geht es weiter zur praktischen.

Deine praktische Prüfung

Wenn du im online Kurs fleißig das Rutenzusammenbauen geübt hast, sollte dieser Teil leicht für dich sein. Du kannst die Rute entweder gleich vor Ort zusammenbauen oder die Bauteile einfach aufschreiben. Zwar haben viele, die das erste Mal von der praktischen Prüfung hören, Angst vor ihr, aber diese ist unbegründet. Du wirst sehen, alles ist halb so schlimm wie es sich anhört. Und da seit 2013 keine Wurfprüfung mehr gemacht wurde, musst du dir darüber auch keine Sorgen machen.

Die Ausstellung des Angelschein Peine

Mit dem Prüfungszertifikat, das du direkt nach bestandener Prüfung erhältst, musst du nur noch in die Fischereibehörde deiner Stadt gehen. Diese befindet sich in der Burgstraße 1, 31224 Peine. Dort wird dir unter Vorlage dieses Zertifikates, einem Passbild und deines Reisepasses oder Personalausweis dein Angelschein Peine ausgestellt. Bist du minderjährig, muss ein Erziehungsberechtigter dich begleiten.
Falls du die Fischereiprüfung mit 12 Jahren abgelegt hast (das ist das Mindestalter), so erhältst du deinen Angelschein dennoch erst an deinem 14. Geburtstag.

Sobald du diesen Angelschein hast, brauchst du nur noch eine Gewässererlaubnis für ein Angelgebiet und schon kannst du Angeln gehen. Du musst dich auch um keine Fristen oder Bundeslandgrenzen kümmern, der Angelschein Niedersachen gillt immer und überall in Deutschland.

Fazit

Wie du siehst ist es nicht schwer den Angelschein Peine in Niedersachen zu machen. Es gibt viele verschiedene Möglichkeiten und jeder ist gern bereits zu helfen. Mit ein bisschen Übung und Geduld hast du im Handumdrehen deinen Angelschein! Viel Spaß beim Fischen!

Angelschein Peine - Angler am See
Was kann es schöneres geben, als an einem lauschigen Weiher zu angeln?
Ps: Bei Fragen rund um den Angelschein kannst du uns gerne ein Kommentar hinterlassen. Wir beantworten diese immer und so schnell wie möglich.

[Gesamt:4    Durchschnitt: 5/5]

Deine Gedanken zu diesem Thema