Du willst deinen Angelschein Augsburg machen? Hier erfährst du alles was wichtig ist um hinterher bei der Fischerprüfung nicht durchzufallen. Wir gehen hier schrittweise auf den Vorbereitungskurs, die Fischerprüfung und die Termine ein.

Außerdem erfährst alles darüber was nach der Fischerprüfung entscheidend ist. Wir wollen dir so einen umfassenden Überblick geben damit du genau weißt was du machen musst.

Denn wir haben selber festgestellt, dass die Informationen teilweise im Internet nur schwerlich zu finden sind.

Daher findest du hier alles was du wissen musst um noch heute mit deinem Angelschein starten zu können.

Angelschein Kurs Augsburg

Der erste Schritt in Augsburg besteht immer darin zunächst einen Vorbereitungskurs zu besuchen. Hier wirst du thematisch auf die Fischerprüfung vorbereitet. Außerdem wird hier auf die wesentlichen Themengebiete eingegangen.

In Augsburg kannst du dich zwischen einem Online- und einem Präsenskurs entscheiden. Beides hat Vor- und Nachteile. Der Online-Kurs ist bspw. günstiger und du kannst dir deine Zeit selber frei einteilen. Bei dem Präsenskurs kannst du den Kursleiter direkt gezielte Fragen stellen. Du hast also einen persönlichen Ansprechpartner. Dafür ist der Kurs aber auch etwas teurer.

Beides bietet die Fishing King Akademie an. Der Präsens- und der Onlinekurs wird sogar in Kombination angeboten (der Präsenskurs ist übrigens in Bayern Pflicht – ansonsten darfst du nicht an der Fischerprüfung teilnehmen bzw. wirst nicht zugelassen. Du kannst den Online-Kurs aber dennoch durchführen um dich stärker mit der Theorie vertraut zu machen).

Du erhältst in dem Vorbereitungskurs bspw. Zugriff auf sämtliche Prüfungsfragen (in Bayern sind dies 1006 Fragen). Außerdem bekommst du Zugriff auf die Lösungen. Der Stoff wird dir online über die 69 HD Videos vermittelt. Schritt für Schritt lernst du so den Prüfungsstoff.

Auch kannst du mit Hilfe der Probeprüfungen herausfinden wie weit dein Lernfortschritt wirklich ist. So gehst du hinterher mit einem guten Gefühl in die Fischerprüfung.

Auch die Anmeldung zu der Fischerprüfung in Augsburg erfolgt in der Regel direkt über deinen Kurs. Du musst dir über die bürokratischen Hürden somit weniger Gedanken machen.

Fischerprüfung Augsburg

Wenn du in der Stadt Augsburg bzw. in Bayern mindestens12 Jahre alt bist, dann darfst du an der Fischerprüfung teilnehmen. Ausgestellt wird er dir allerdings erst mit 14. Aufgeteilt ist die Fischerprüfung Augsburg in 5 komplexe Themengebiete. Nachfolgend eine Übersicht:

  1. Fischkunde
  2. Gewässerkunde
  3. Schutz und Pflege der Fischgewässer, Fischhege
  4. Fanggeräte, fischereiliche Praxis, Behandlung gefangener Fische
  5. Einschlägige Rechtsvorschriften, insbesondere des Fischerei- und Wasserrechts, des Tierschutz- und Tierseuchenrechts

Alle 1006 sind auf die 5 Themengebiete aufgeteilt. Die 1006 Fragen werden hinterher auf 60 Fragen in der Prüfung “heruntergebrochen”. Das heißt, dass du aus jedem der 5 Themengebiete insgesamt 12 Fragen gestellt bekommst. Um zu bestehen musst du 6 Fragen von den 12 aus jedem Themengebiet richtig beantworten (50%).

In dem Fragenpool sind außerdem 50 Bildfragen enthalten. Hier musst du bspw. die Fische richtig bestimmen können. Nachfolgend ein Beispiel: Um welchen Fisch handelt es sich auf dem nachfolgenden Bild:

Fischerprüfung Augsburg Fischbestimmung Wels
Bei dem vorliegen Fisch handelt es sich um einen Wels

Du kannst dir für die Prüfung viel Zeit lassen. Denn insgesamt stehen dir 60 Minuten zur Verfügung. In der Regel bist du nach ca. 30 Minuten fertig. Um schon mal einen Einblick in die Prüfungsfragen zu bekommen kannst du hier mal nachschauen.

Du bekommst in der Regel direkt dein Prüfungszeugnis ausgestellt sofern du bestanden hast. Das erlaubt dir direkt deinen Fischereischein in Augsburg zu beantragen.

Termine Fischerprüfung Augsburg

Die Fischerprüfung in Augsburg findet mehrmals im Jahr statt. Du wirst über Fishing King automatisch zu der Fischerprüfung angemeldet und brauchst dich hier um keine weiteren Schritte zu kümmern. Fishing King kann die Prüfungstermine nämlich selber so organisieren so, dass es für dich passt.

Fischereischein beantragen Augsburg

Mit deinem Prüfungszeugnis kannst du den Fischereischein an der folgenden Adresse beantragen:

Fischereibehörde Augsburg

Tattenbachstraße 15
86179 Augsburg

Die Öffnungszeiten von der Fischereibehörde Augsburg lauten wie folgt:

Mo bis Mi: 08:30–12:30 Uhr
Do: 08:00–17:30 Uhr
Fr: 08:00–12.00 Uhr

In Augsburg bzw. in Bayern bekommst du immer den Fischereischein auf Lebenszeit ausgestellt. Du benötigst dafür vor allem die folgenden Unterlagen:

  • Prüfungszeugnis der Fischerprüfung
  • Personalausweis
  • 1 aktuelles Passbild
  • Bargeld oder EC-Karte

Wichtig ist auf jeden Fall, dass du persönlich erscheinst. Denn ansonsten kann der Fischereischein auf Lebenszeit nicht ausgestellt werden. Zusätzlich ist noch eine Fischereiabgabe zu entrichten. Diese kann wahlweise für 5 Jahre oder auf Lebenszeit entrichtet werden.

Angelschein verlängern Augsburg

Auch eine Verlängerung kannst du direkt bei der Fischereibehörde beauftragen:

Fischereibehörde Augsburg

Tattenbachstraße 15
86179 Augsburg

Die Gebühren bzw. die Kosten für die Verlängerung sind sofort zu entrichten.

Angelschein Augsburg Kosten

Nachfolgend eine Übersicht der Kosten die auf dich zukommen können:

  • Vorbereitungskurs online: ca. 100 Euro
  • Vorbereitungskurs online + offline: ca. 150 Euro
  • Prüfungsgebühr: 30 Euro
  • Fischereischein auf Lebenszeit bei Zahlung der Abgabe für fünf Jahre:  75 Euro

Der Fischereischein auf Lebenszeit bei gleichzeitiger Zahlung der Fischereiabgabe auf Lebenszeit richtet sich die Höhe der Abgabe nach dem Alter. Die Kosten für den Fischereischein Augsburg liegen immer bei 35 Euro. Nachfolgend eine Übersicht über die Gesamtkosten

  • 14 bis 22:  335,00 Euro
  • 23 bis 27: 323,00 Euro
  • 28 bis 32: 291,00 Euro
  • 33 bis 37: 259,00 Euro
  • 38 bis 42: 227,00 Euro
  • 43 bis 47: 195,00 Euro
  • 48 bis 52: 163,00 Euro
  • 53 bis 57: 131,00 Euro
  • 58 bis 62: 99,00 Euro
  • 63 bis 67: 67,00 Euro
  • ab 68 befreit

Wenn du dich also für einen Online Offlinekurs entscheidest, die Prüfungsgebühr bezahlst und den Fischereischein auf Lebenszeit bei Zahlung der Abgabe für fünf Jahre beantragst liegst du bei Gesamtkosten in Höhe von 255 Euro.

Fazit zum Angelschein Augsburg

Der Weg zum Angelschein Augsburg ist nicht schwer. Du musst nur einmal anfangen. Und der erste Schritt besteht darin einen Vorbereitungskurs zu buchen. Mit diesem legst du das Fundament für die spätere Fischerprüfung. Um dir den Einstieg so einfach wie möglich zu machen empfehlen wir dir die Fishing King Akademie mit den Kursen für Bayern.

Alles Weitere ergibt sich dann normalerweise ganz automatisch. Der Weg dorthin lohnt sich auf jeden Fall. Das merkst du spätestens dann wenn du mit deiner neuen Angelausrüstung zum ersten Mal legal am See stehst.

Angelschein Augsburg Fischereischein Augsburg See angeln
Der Weg zum Angelschein Augsburg lohnt sich

Wir wünschen dir auf deinem Weg dorthin auf jeden Fall viel Erfolg.

Dein Angelscheine.org Team

[Gesamt:2    Durchschnitt: 5/5]
Ps: Bei Fragen rund um den Angelschein kannst du uns gerne ein Kommentar hinterlassen. Wir beantworten diese immer und so schnell wie möglich.

2 Antworten

  1. Vitali
    | Antworten

    Hallo,

    Kann man den Angelschein Augsburg auch auf russisch machen?

    Vielen Dank im Voraus.

    Beste Grüße,

    Vitali

    • Angelscheine.org
      Angelscheine.org
      | Antworten

      Hallo Vitali,

      na klar kannst du den Angelschein in Augsburg auch auf russisch machen. Sogar in englischer Sprache ist es möglich. Zusätzlich fallen allerdings Kosten in Höhe von 16 Euro an. Weitere Informationen dazu findest du auch hier.

      Ich hoffe, dass ich dir helfen konnte.

      Viele Grüße,

      Christian von Angelscheine.org

Deine Gedanken zu diesem Thema